Seit Jahren kennt man sie in Radolfzell: Während die Messe „Genuss pur on Tour“ bisher immer im Milchwerk stattfand, ist sie jetzt erstmals direkt am Bodenseeufer zu finden. Die Erlebnis-Messe wird von Freitag, 1. Juli, bis Sonntag, 3. Juli am Konzertsegel die Freunde von Feinkost, Weinen, Kunst und Kunsthandwerk sowie vielen anderen schönen Dingen des Lebens anlocken. Auf dem wunderschön gelegenen Areal dicht am Wasser bietet die Messe ganz getreu ihres Namens Outdoor Genuss pur.

Bild 1: Genuss Messe Radolfzell: Schlendern und schlemmen am Seeufer

Rund 70 Aussteller werden den Platz am Konzertsegel in eine einzige genussvolle Shoppingmeile verwandeln. Wo sonst die Musik spielt, pulsiert dann das kulinarische Leben: Unter dem Segel ist die Show-Küche aufgebaut und es wird auf höchstem Niveau, immer mit korrespondierendem Sekt, Wein und Digestif, gebrutzelt, gebraten und probiert. An den Ständen mit handgemachten Cookies, Tee-Spezialitäten, eingelegten Oliven, hochwertigen Olivenölen, handgemachten Cantuccini, ausgewählten Gewürzen, erlesenen Spirituosen und ausgesuchten Weinen sowie Käse- und Schinken-Variationen lässt sich vorzüglich bummeln und schlemmen.

Bild 2: Genuss Messe Radolfzell: Schlendern und schlemmen am Seeufer

Erweitert ist das Angebot der Aussteller dieses Jahr um Design und Kunsthandwerk. Jede Menge Neugedachtes, Gutgemachtes und Inspirierendes gilt es beim Besuch direkt am See zu entdecken. Dekoratives für Haus und Garten, vielseitig einsetzbare Edelstahl-Grillkamine, handgefertigte Holzteppiche, hochwertige Schmuckstücke und elegante Nachtwäsche beschreiben nur einen Auszug des Sortiments.

Die Outdoor Genussmesse richtet sich an anspruchsvolle Genießer, interessierte Weinliebhaber und Hobbyköche – kurzum an die Connaisseure des guten Geschmacks. Diese erleben in der Showküche gleich mehrere Experten ihres Fachs. So wird sich der Bäcker- und Konditormeister Jörg Hecker in seiner zweistündigen Back-Show am Samstagnachmittag dem glutenfreien, lactosefreien und veganen Kochen und Backen widmen. Seine Rezepte sind unkompliziert nachzubacken und die Kostproben eine echte Versuchung wert. Ab 18 Uhr wird es an gleicher Stelle eine Sommernachtsparty geben. Cocktails und Gin sowie eine Koch-Show mit einem kompletten Küchenteam werden die Besucher in entspannte Stimmung versetzen. Auf der Speisekarte steht die Zubereitung eines Roastbeefs mit mediterranen Akzenten. Im Spiel sind Limette, Zitronengras und feingewürzte Dips – durchaus zum Nachkochen geeignet.

Zeiten und Preise

Freitag, 1. Juli, 18 bis 22 Uhr, Samstag, 2. Juli, 12 bis 22 Uhr, Sonntag, 3. Juli, 11 bis 18 Uhr; Einlass bis eine Stunde vor Veranstaltungsende. Das Tagesticket kostet zehn Euro pro Person inklusive aller Koch-Shows und Degustationen des jeweiligen Tages und ist an der Tageskasse am Eingang
oder im Vorverkauf unter
www.eventim.de erhältlich. Mehr Infos gibt es unter
www.genuss-pur-on-tour.de