Der Gewerbeverein Radolfzell hat jetzt fünf seiner Mitgliedsbetriebe mit einer finanziellen Unterstützung von jeweils 2000 Euro bedacht, weil diese auch in Zeiten von Corona weiterhin in die Ausbildung junger Menschen investieren. Im Rahmen einer kleinen Feierstunde wurde die Förderung von Bernard Bihler, Vorsitzender des Gewerbevereins, im Radolfzeller Innovation Zentrum überreicht.

Der Gewerbeverein hofft darauf, dass auch in schwierigen wirtschaftlichen Zeiten wie dieser die Förderung von Fachkräften und die Schaffung von Ausbildungsplätzen eine hohe Priorität behält. „Mit unserer Prämie wollen wir die Betriebe auszeichnen, die mehr machen als andere“, sagte Bernhard Bihler. Bewerben konnten sich Firmen, die im Durchschnitt der vergangenen zwei Jahre trotz Corona-Pandemie mindestens einen zusätzlichen Ausbildungsplatz geschaffen haben.

Das könnte Sie auch interessieren

Betriebe aus Radolfzell und Singen

Über den Zuschuss durch den Gewerbeverein Radolfzell können sich fünf Betriebe in Radolfzell und Singen freuen: Die Firma Riedmüller Kunststofftechnik GmbH aus Radolfzell, bildet erstmalig einen Auszubildenden als Maschinen- und Anlagenführer aus. Die Sanitär-Firma von Martin Schäuble bildet zwei Auszubildende in den Berufen Anlagenmechaniker Sanitär, Heizung, Klima und einen Blechner aus. Zweirad Joos hat dieses Jahr neun Auszubildende in den Bereichen Kaufmann im Einzelhandel, Zweiradmechatroniker sowie einen Studenten für ein duales Studium in Ravensburg auf der Gehaltslliste.

Das könnte Sie auch interessieren

In der Firma Elektro Buhl sind seit diesem Jahr vier Auszubildende in den Berufen Kauffrau für Büromanagement und Elektroniker für Energie und Gebäudetechnik tätig. „Normalerweise haben wir im Schnitt zwei Auszubildende“, sagte Bernd Buhl, in dessen Betrieb seit Gründung rund 60 junge Menschen ausgebildet wurden. Als weiterer Betrieb wurde FX Ruch KG aus Singen ausgezeichnet, wo in diesem Jahr sieben Auszubildende in den Berufen Kaufmann/Kauffrau im Groß- und Außenhandel und als Fachkraft für Lagerlogistik ausgebildet werden.

Unser bestes Angebot ist wieder da: die Digitale Zeitung + das neuste iPad für 0 €