Dem Zeugen sei in der Nacht auf Sonntag ein auffällig fahrender Mitsubishi in der Stockacher Straße aufgefallen, heißt es in einer Mitteilung. Beamte des Polizeireviers Radolfzell hätten gegen 1.30 Uhr die 40-jährige Fahrerin des Wagens im Dammweg kontrolliert und dabei deutlichen Alkoholgeruch festgestellt.

Ein Alkoholtest mit einem Ergebnis von über 2,3 Promille habe den Verdacht bestätigt. Die 40-Jährige habe daraufhin eine Blutprobe und ihren Führerschein abgeben müssen.