Fasnet in Radolfzell

Fasnacht Über 100 Fasnachtsvideos aus der Region: Stimmen Sie jetzt für Ihren Favoriten ab
Mehr als 100 Zünfte sind dem Aufruf des SÜDKURIER gefolgt und haben kreative und bunte Videos zur Fasnacht produziert. Jede Gruppe, die ein Video eingereicht hat, hat die Chance auf den Hauptgewinn: 1000 Euro für den Vereinsnachwuchs. Wer am Ende der Sieger ist, entscheiden Sie. Schauen Sie sich die Videos an und stimmen Sie für Ihren Favoriten ab
Abstimmung Fasnacht Videos
Alles zur Narrenzeit
Ein bisschen Fasnacht: Sabine Buhl kleppert mit Nachbarn von Balkon zu Balkon
Radolfzell Narr daheim: Was Klepperle-Profi Sabine Buhl macht, wenn es ihr in den Fingern juckt
Was machen die Narren, ganz allein daheim. Im ersten Teil unserer Serie besuchen wir Klepperle-Profi Sabine Buhl
Radolfzell Die fünfte Jahreszeit soll bildschön werden: Elferrätin Alessa Mengele kündigt eine Corona-konforme Fasnachtswoche für Böhringen an
Täglich sind ein bis zwei Aktionen geplant, die trotz Corona Fasnachtsgefühle vermitteln sollen. Die Böhringer Bengelschiesser-Zunft plant unter anderem eine Fotowand beim Narrenbrunnen und eine Schnitzeljagd.
Die Fasnet ins Dorf bringen. Das wollen die Böhringer Bengelschiesser auch dieses Jahr. Zu den Plänen gehört eine Fasnachtswand am Narrenbrunnen.
Radolfzell Fasnacht in Radolfzell: Das "Kappedeschle" gibt es dieses Jahr bereits zwei Wochen früher
Die Narrizella-Zunft passt sich der Pandemie an: Der beliebte Pressehock in der Druckerei Zabel fällt aus und auch der Verkauf des "Kappedeschle" geht mit weitaus weniger Unterhaltung vonstatten. Dennoch hat sich der Verein dazu entschlossen, auch in diesem Jahr das Heft in der üblichen Auflage von 1900 Exemplaren drucken zu lassen.
Coronakonforme Aushändigung des Kappedeschle: Ein Radolfzeller Bürger erhält aus den Händen des Narrizella-Zunftmeisters Sascha Hain (rechts) den frisch gedruckten „Kappedeschle“. Im Hintergrund beobachtet Zunftpräsident Martin Schäuble den Vorgang.
Radolfzell Vom Christbaum zum Wunschbaum: Die Tanne auf dem Radolfzeller Marktplatz bietet nun die Möglichkeit Wünsche zu äußern
Wochenlang hat der Christbaum auf dem Radolfzeller Marktplatz nun für weihnachtliche Stimmung gesorgt. Vergangene Woche war damit Schluss. Jetzt dient er als Wunschbaum für die Radolfzeller und ihre Fasnacht.
Oberholzer Roland Zimmer von den Narrizella Ratoldi hat zusammen mit Dieter Karrer und Bernd Birkenmayer (im Hintergrund) die stattliche Tanne zu einem Narrenwunschbaum umfunktioniert, indem die unteren Äste entfernt wurden.
Radolfzell Start in eine besondere Fasnacht: Die Narrizella Ratoldi gibt den Narrenfahrplan bekannt
Die Narrizella Ratoldi haben für die Fasnacht Pläne geschmiedet, doch wird nichts davon ein Publikum beinhalten. Ruhig soll es werden, mit wenigen Kontakten. Doch am Brauchtum wollen sie dennoch festhalten. Tradition statt Party, mir bleibet dehom lautet das Motto.
Wie immer gut gelaunt eröffnet Narrizella-Präsident Martin Schäuble die Fasnacht. Nur ohne Publikum und ohne Büttenreden. Der Narrizella steht eine ruhige Fasnacht bevor, die Pandemie verbietet sämtlichen Veranstaltungen.
Radolfzell In Radolfzell wird auch 2021 die Fasnacht gefeiert – allerdings im heimischen Wohnzimmer
Die Narrizella Ratoldi lässt die Fasnacht nicht ausfallen. 2021 soll das Brauchtum im Vordergrund stehen. Wenn gefeiert werden soll, dann im kleinen Rahmen zu Hause, entsprechend den Corona-Regeln. Dennoch plant die Narrizella viele Aktionen rund um die Fasnacht.
Zum 11.11. gibt es statt einer großen Feier nur ein Klepperle aus Hefe: Zunftmeister Sascha Hain (links) und Präsident Martin Schäuble wollen sich in diesem Jahr auf die Tradition besinnen. Spaß machen soll es dennoch. Bild: Anna-Maria Schneider
Radolfzell Die Fasnacht auf der Höri soll kleiner und feiner werden – und vor allem im Freien stattfinden
Die närrischen Tage fallen keineswegs ganz aus. Veranstaltungen in den Sälen gibt‘s aber nicht, das Narrenschiff bleibt sozusagen im Hafen liegen.
Am Drei-Königstreffen war für die Höri-Narrenpräsidenten Welt noch in Ordnung (v.l.): Inge Vogler, Frank „Fuzzi“ Graf, Pascal Stauss, Sandra Hugenschmidt, Patrick Willig, Sebastian Amann, Martin Moser, Martin Heller, Markus Maier und Rudi Hasenfratz.
Radolfzell Fasnet 2021: Für die Böhringer Narren geht die Sicherheit vor
Die Bengelschiesser-Zunft Böhringen lässt an ihrer Hauptversammlung offen, in welchem Rahmen eine organisierte Fasnacht 2021 im Ort stattfinden kann
Große Ehrungen bei der Bengelschiesser-Zunft Böhringen (von links): Elferrat Thomas Giesinger, die neuen Ehrenmitglieder Manfred Brunner, Bärbel Konzept, Ute Wiegand und Gabi Franz, sowie Elferrätin Claudia Dietsche.
Radolfzell Radolfzeller Fasnacht dieses Jahr mit Wetterglück
Narrizella-Präsident Martin Schäuble zieht eine positive Bilanz. Lediglich in den Nachtstunden gab es einige Drogendelikte und handgreifliche Auseinandersetzungen.
Närrisches Treiben vor dem Seemaxx: Das Kinderbaumstellen lockte zahlreiche kleine und große Narren vor das Herstellerverkaufszentrum. Nicht nur dieses Highlight sorgte für eine positive Bilanz der diesjährigen Fastnacht.
Bilder-Story Alle Bilder zur Fastnachtsverbrennung in Radolfzell
Trotz Wind fand die Veranstaltung am heutigen Abend in Radolfzell auf dem Marktplatz statt. Mehrere hundert Menschen beobachteten den letzten Akt der diesjährigen Fastnacht.
Bilder-Story Narren besuchen am Rosenmontag die SÜDKURIER-Redaktion (Teil 2)
Bunte Uniformen und putzende Fanfarenzüge: In der SÜDKURIER-Geschäftsstelle war am Rosenmontag jede Menge los.
Bilder-Story Narren besuchen an Rosenmontag die SÜDKURIER-Redaktion (Teil 1)
Laut, bunt, wild, und mit viel Musik verbrachte die SÜDKURIER-Redaktion den Rosenmontag. Zahlreiche Musikgruppen und Fanfarenzüge kamen auf einen Berliner und ein Gläschen Sekt vorbei.
Radolfzell Rückkehr einer legendären Attraktion: Die Garderutsche ist wieder da
Sie thront wieder auf dem Marktplatz: Die große Rutsche der Garde ist nach mehrjähriger Renovierung wieder im Einsatz.
Testen die Rutsche auf Stabilität: Oliver Preiser von der Narrenmusik und Gardehuptmaa Daniel Hepfer.
Güttingen Die Güttinger Schimmelreiter verwandeln die Bühne in der Buchenseehalle in eine Manege
Präsident Manfred Hiller führt als Zirkusdirektor durchs Programm: Artisten, Tiere und Clowns begeistern das Publikum. Für eine Tanzgruppe ist es der letzte Auftritt.
Der Zirkus Hoppi Galoppi ist zu Gast in der Buchenseehalle: Im Rampenlicht der Manege stehen Narrenpräsident Manfred Hiller und zahlreiche Akteure.
Bilder-Story Die Girls von Cheerio Ratoldi geben den Groove auf dem Marktplatz vor
Der närrische Jahrmarkt in Radolfzell ist immer auch ein musikalischer – und Dank der gelb-roten Cheerleader auch ein sportlicher
Bilder-Story Der närrische Jahrmarkt auf dem Marktplatz Radolfzell (Teil 1)
Ausgelassennes Schnurren und Garderutsche-Fahren an einem frühlingshaften Rosenmontag
Konstanz 210 Corona-Tests, gespenstische Masken und jede Menge komische Gefühle: So lief die Aufzeichnung der Konstanzer Fernsehfasnacht
Der Südwestrundfunk hat am Wochenende die Sendung aufgezeichnet, die am 2. Februar im Fernsehen ausgestrahlt wird. Im Konstanzer Konzil herrschten bei den Dreharbeiten strenge Hygienevorschriften – und unter den Akteuren eine tolle Stimmung trotz der ungewohnten Bedingungen.
Wo sonst 650 Zuschauer an langen Tischen Platz nehmen, saßen am Wochenende Mitwirkende und verfolgten das Programm. Wer schon dran war oder wer noch auf den Auftritt wartete, diente als Kulisse – genau wie die Puppen mit den Fasnachtsmasken.
Überlingen Da rätselt auch die Narrenzunft: Ihre aktuell erhältliche Sammlerplakette wird bei einer Online-Auktion für 102,20 Euro gehandelt
Vor 100 Jahren wurde der Narrenrat ins Leben gerufen, daran erinnert die diesjährige Sammlerplakette der Narrenzunft Überlingen, die für 10 Euro verkauft wird und ein bisschen Geld für die trotz Fastnachtsabsage weiter laufenden Kosten bringen soll. Nur den Kopf schütteln können die Zunfträte über den Preis, der jüngst im Internet bezahlt wurde.
Das Motiv der diesjährigen Sammlerplakette der Narrenzunft Überlingen verweist auf ein Jubiläum, das wegen des coronabedingten Ausfalls des Fastnachtstreibens nicht gefeiert wird. Im Jahr 1921 nannte sich erstmals eine Gruppe von Überlinger Männern „Narrenrat“.
Baar Die Fasnet findet einen Weg: Mit welchen Ideen die Narren auf der Baar auch während der Corona-Krise Fasnacht feiern
Es ist eine Fasnet wie keine zuvor: Durch die Corona-Krise kann das traditionelle Fest nicht stattfinden, wie gewohnt. Das sorgt allerdings dafür, dass die Narren besonders kreativ werden.
Eigentlich wird am Dreikönigstag in Donaueschingen die Fasnet ausgerufen. Auch wenn das 2021 nicht so passierte, wie in den Jahren zuvor, waren trotzdem Hansel in der Stadt unterwegs. Zumindest bis zur Sperrstunde.
Meßkirch „Nix isch halt au nix“ lautet das Motto der Meßkircher Katzenzunft für 2021
Die Meßkircher Katzenzunft macht ihr Fasnetsmotto für dieses Jahr an der Fassade des Zunfthauses wie auch am Balkon des Meßkircher Rathauses publik.
Ihr Fasnetsmotto macht die Meßkircher Katzenzunft an der Fassade des Zunfthauses publik. Es lautet „nix isch halt au nix“.
Hegau Kleine Fasnet mit großer Symbolkraft: Wie die Narren im Hegau trotz Corona närrisch feiern wollen
Ein Jahr ohne Fasnacht wäre kein gutes Jahr, finden die meisten Narren im Hegau. Doch es ist Kreativität gefragt, damit es ansatzweise so närrisch wird wie sonst. Einige Aktionen sollen virtuell stattfinden, so auch die Narrentage in Hoppetenzell und Owingen. Der Präsident der Narrenvereinigung Hegau-Bodensee erklärt, warum eine kleine Fasnacht so wichtig ist und was aktuell geplant ist.
Auch mit Abstand sind närrische Umzüge diesmal nicht möglich. Das Bild zeigt Rainer Hespeler (rechts) und Walter Benz als Vertreter der Narrenvereinigung Hegau-Bodensee an der Spitze eines Jubiläumsumzugs in Gailingen.
Laufenburg Dieses Jahr kommt für Kinder die Fasnacht aus der Tüte
Weil wegen Corona dieses Jahr auch keine Fasnachtsveranstaltungen für Kinder möglich sind, haben sich elf Laufenburger Fasnachtsvereine die Stubenfasnacht ausgedacht: Kindergartenkinder und Grundschüler erhalten ein Set mit den wichtigsten Utensilien zum Fasnacht machen. Auch ein Malwettbewerb startet.
Kleine Narren 2019 beim Kinderball in Luttingen. Dieses Jahr wird es keine solchen Veranstaltungen geben können.