Mit einem Einführungsgottesdienst in der Christuskirche wurde am Sonntag, 18. September, der neue Pfarrer Alexander Philipp offiziell in sein Amt eingeführt. Dekanstellvertreterin Louisa Mallig übernahm die Aufgabe des offiziellen Teils.

Er war erst Pfarrer auf Probe

Der 34-jährige Alexander Philipp ist bereits seit zwei Jahren in der Christuskirche tätig. Zunächst als Pfarrer auf Probe besetzt er die zweite Amtsstelle neben Pfarrer Christian Link seit Juni dieses Jahres. Philipp stammt aus dem Markgräflerland und studierte in Heidelberg und Mainz. Später war er drei Jahre lang in London, um dort zu promovieren.

Das könnte Sie auch interessieren

Louisa Mallig zeigte sich beeindruckt von den vielen und wegweisenden Dingen, die der neue Radolfzeller Pfarrer in seinen noch jungen Jahren parallel absolviert hat. Neben dem Studium und Promotion baute er zusammen mit seiner Frau eine Familie mit zwei Töchtern auf. Das evangelische Pfarrer-Gespann möchte die kirchliche Arbeit in Zukunft kreativ und gleichzeitig gründlich angehen, ließen sie im Vorfeld der Einführungsveranstaltung wissen.