Der Friedenszug nimmt schon kurz nach dem Start vor dem Friedrich-Hecker-Gymnasium (FHG) ein zügiges Tempo auf, im Regen ziehen geschätzte 350 Schüler Richtung Innenstadt. Zwischen den Schirmen strecken sie ihre Plakate in den wolkenverhangenen