Im Rahmen der Generalversammlung des SV Liggeringen berichtete der Vorsitzende Tobias Bader seinen Mitgliedern von einem positiven ersten Vereinsjahr unter seiner Regie. Im Rahmen der Neuwahlen konnten Boris Barke als stellvertretender Vorsitzender, Volker Jarde als Schriftführer sowie Christian Dieringer und Christian Gallus als Beisitzer bestätigt werden.

Tobias Bader berichtete, dass die aktiven Mannschaften weiterhin die sportlichen Vorgaben voll erfüllen und bis zum Abbruch der Saison 2019/20 erfolgreich ihre gesetzten Ziele verfolgten. Die erfolgreiche Integration zahlreicher Jugendspieler in die aktiven Mannschaften, bestätigte den eingeschlagenen Kurs, der auf hervorragender Jugendarbeit basiere, so der Verein in seiner Mitteilung über die Veranstaltung. Hier galt das Lob erneut dem langjährigen Jugendleiter Jürgen Geier, der seit vielen Jahren die Zügel in der Hand hält.

Wie Corona Spuren hinterlässt

Bader erzählte jedoch auch vom jähen Ende des sportlichen Miteinanders durch die Corona-Pandemie und den Verlust der sportlichen sowie sozialen Begegnung. Er erwähnte auch in Voraussicht das kommende Jubiläumsjahr 2021, welches durch Beschränkungen und Vorgaben aus der Corona-Zeit, sicherlich eine zusätzliche Herausforderung werde.

Generalversammlung in Corona Zeiten. Die Abstandsregelung wurde umgesetzt.
Generalversammlung in Corona Zeiten. Die Abstandsregelung wurde umgesetzt. | Bild: Sv Liggeringen

Der Abteilungsleiter Fußball Frank Baumgärtner berichtete zunächst aus dem Jugendbereich, wo aktuell mittels Spielgemeinschaften mit dem SV Markelfingen und dem FC Bodman-Ludwigshafen alle Jugendklassen von Bambini bis A-Jugend mit Spielern des SV Liggeringen besetzt sind. Auch im Bereich der aktiven Mannschaften wurden die gesetzten Ziele umgesetzt. Die Gruppenleiter der Sportarten Gymnastik, Tennis und Volleyball konnten positive Rückmeldungen geben. Der Start des Kinderturnens sei aktuell nicht absehbar, jedoch hoffen alle, dass es nach den Sommerferien wieder losgeht.

Ehrungen für Mitglieder

Es wurden auch langjährige Mitglieder geehrt: Felix Weber, Philipp Blessing, Sabine und Gerhard Heizmann und Jürgen Wulf wurden für 25jährige Vereinsangehörigkeit und Daniel Strobel für 50 Jahre ausgezeichnet. Strobel schnürte viele Jahre die Fussballstiefel für den Verein und hält noch immer die Treue.