Die Evangelische Kirchengemeinde Böhringen hat sich für den Advent etwas ganz Besonderes überlegt: Sie präsentiert einen hörbaren Adventskalender. Unter dem Motto „Advent auf‘s Ohr“ veröffentlicht sie die Geschichte eines Familienvaters, der mit allen Geschenken viel zu spät dran ist und durch einen wundersamen Adventskalender eine zweite Chance bekommt. Gelesen wird die Geschichte von bekannten Stimmen aus dem Ort.

Das könnte Sie auch interessieren

Ab dem 1. Dezember kann laut Ankündigung bis Weihnachten jeden Tag ein Türchen geöffnet und die Geschichte weitergehört werden. Zu finden ist diese unter www.ekiboe.de oder über die App ekiboe der Evangelischen Kirchengemeinde.

Auch für Kinder gibt es einen hörbaren Adventskalender: Präsentiert wird ein Weihnachtskrimi über Ben und Lasse, die in einen Banküberfall hineingeraten. Eingelesen wurde er laut Ankündigung von den Konfirmanden und Jugendlichen der Evangelischen Kirchengemeinde.