Die Auflagen der Stadtverwaltung Radolfzell für den dritten Autokorso der Freiheitsfahrer und der Querdenken-Gruppe Hegau haben Wirkung gezeigt. Die Teilnehmer verzichteten überwiegend wie angeordnet am Samstag auf das Drücken der eingebauten