Das Telefon im Büro von Simon Gröger klingelt schon zum zweiten Mal, der OB sei etwas ungeduldig, die Abteilungsleiterrunde habe schon begonnen und er wisse doch, man wolle ihm gratulieren, er solle gerne den Redakteur vom SÜDKURIER mitbringen.