Die Evangelische Kirchengemeinde in Böhringen hat am Wochenende viel vor: 45 junge Menschen werden am Samstag und Sonntag, 14. und 15. Mai, konfirmiert. Das ist ein vergleichsweise großer Jahrgang. Die Gemeinde wird den Trubel genießen: Nach den Pandemie-Beschränkungen ist endlich wieder unbeschwerteres Zusammenkommen zu Anlässen wie eben Konfirmationen möglich, wenngleich natürlich mit allen noch gebotenen Vorsichtsmaßnahmen. Gleich fünf Gottesdienste wird es geben. Das Bild zeigt die Konfirmanden beim Foto-Shooting auf dem Gut Weiherhof in Böhringen.

Die Konfirmanden: Juri Appel, Aaron Bohnet, Zoe Böttinger, Emily Dilcher, Lukas Engelmann, Philipp Fichert, Emma Golembowski, Felicitas Grünzig, Elisa Gutberlet, Felix Jäckle, Ylvi Jäckle, Niklas Kannenberg, Arthur Kessler, Kristina Klauser, Amelie Klocke, Lara Klocke, Angelina Knapp, Ida Krauß, Jette Kübler, Paul-Jonah Kuhnhenn, Nelly Küppers, Noah Langenbacher, Eva Manegold, Arthur Maucher, Sandro Mendolia, Celine Metzler, Minaluise Müller, Nick Mündermann, Johann Notheisen, Tim Pichler, Oskar Poth, Nils Richter, Liana Ruf, Lea Sander, Jule Schillinger, Isabel Schlosser, Paula Schultz-Brauns, Charlotte Seidlitz, Annika Strehlke, Timo Taube, Alina Walter, Christian Welte, Robin Wienecke, Marius Wildenhof, Lydia Zeller.