Glück im Unglück hatte ein Radfahrer, der am Donnerstagmorgen in einen Unfall auf der Güttinger Straße verwickelt war. Laut der Polizei sei der 32-Jährige auf dem Radweg in Richtung Schiesserstraße unterwegs gewesen. Zeitgleich sei eine 30 Jahre alte Frau mit ihrem Auto von der Güttinger Straße nach links auf den Messeparkplatz abgebogen. Dabei sei sie mit dem Radfahrer zusammengestoßen. Der Mann sei aber unverletzt geblieben und an seinem Fahrrad sei lediglich ein geringer Schaden entstanden, so die Polizei weiter.