Die evangelische Pfarrgemeinde Radolfzell bekommt offiziell einen weiteren Pfarrer: Alexander Philipp wird ab Juni die zweite Stelle neben Pfarrer Christian Link dauerhaft besetzen. Die Stelle ist seit längerem vakant, Alexander Philipp übte die Arbeit vertretungsweise aus. Er ist bereits seit September 2020 als Pfarrer im Probedienst in Radolfzell tätig. Sein Einführungsgottesdienst als Pfarrer findet aus terminlichen Gründen erst am 18. September statt.

Das könnte Sie auch interessieren

Alexander Philipp ist verheiratet und hat zwei Töchter im Alter von sechs und drei Jahren. Aufgewachsen ist er in Neuenburg am Rhein im Markgräflerland südlich von Freiburg. Studiert hat er in Heidelberg und Mainz. Sein Vikariat, also die praktische Ausbildung zum Pfarrer nach dem Studium, machte er in Mannheim. Von 2017 bis 2020 promovierte er zum Thema „Gemeindegründungen in der Anglikanischen Kirche“, für seine Forschungen dazu hat er zwei Jahre lang in London gelebt.