Aus bislang nicht bekannter Ursache ist am späten Nachmittag des Montags, kurz nach 16.30 Uhr, am Ende der Straße „Beim Turm“ ein größeres Wiesenstück in der Nähe eines dort vorhandenen Waldrandes in Brand geraten.

Weggeworfene Kippe könnte Schuld sein

Die Polizei vermutet, dass möglicherweise eine unachtsam weggeworfene und noch nicht vollständig erloschene Zigarettenkippe und vorherrschende Windböen Ursache des Kleinbrandes gewesen sein könnte.

Die mit zwei Fahrzeugen und neun Mann eintreffende Feuerwehr brachte das Feuer schnell unter Kontrolle, zumal der Wiesenbrand schon fast selbst in sich zusammengefallen war.

Das könnte Sie auch interessieren