Radolfzell Wie die VHS für ihr neues Programm Themen raussucht, die die Radolfzeller bewegen

Die VHS hat ihr Frühjahr- und Sommerprogramm fertig. Die Planer studieren unter anderem die Leihlisten der Stadtbücherei, um herauszufinden, welche Themen den potenziellen Schülern auf den Nägeln brennen.

Ein maßgeschneiderter Anzug sitzt besser als einer von der Stange. Nach diesem Prinzip versucht auch die Volkshochschule zu verfahren. Das neue Programm für das Frühjahr- und Sommersemester liegt vor. Die Macher haben versucht, die Vorlieben der Radolfzeller herauszufinden und ein passgenaues Programm für sie zu gestalten.

Ein besonderes Augenmerk liegt im neuen Programm auf den Vorträgen. Im vergangenen Semester wurden fünf Vorträge angeboten. 30 Personen im Schnitt haben sie besucht. Dorothee Jacobs-Krahnen, stellvertretende Geschäftsführerin der VHS, wertet dies als einen guten Erfolg. In diesem Jahr verdreifache man die Anzahl, 15 Vorträge stehen nun auf dem Programm. Das sind zwar wesentlich weniger als die 47 in Konstanz angebotenen Vorträge. Jedoch konnten mehrere außergewöhnliche Redner für Radolfzell gewonnen werden, fährt Jacobs-Krahnen fort. Bernd Ulrich, stellvertretender Chefredakteur der Wochenzeitung Die Zeit, wird im Interview mit Meinhard Schmidt-Degenhard über aktuelle politische Umbrüche sprechen und darüber, warum er Analysen, die über den Tag hinaus reichen, für wichtig hält.

Franca Parianen, eine junge Neurowissenschaftlerin und Autorin des Buchs "Woher soll ich wissen, was ich denke, bevor ich höre, was ich sage?" ist derzeit in ganz Europa unterwegs. Doch mit dem Österreichischen Schlösschen am Bodensee könne man manchmal eben auch ganz gefragte Redner locken, meint Jacobs-Krahnen verschmitzt.

Nicht nur der außergewöhnliche Ort, sondern vor allem die gute Zusammenarbeit mit der Stadtbibliothek und dem Stadtmuseum mache den Erfolg der VHS in Radolfzell aus, erklärt VHS-Geschäftsführerin Nikola Ferling. Gemeinsam mit Petra Wucherer, Leiterin der Stadtbibliothek, habe man versucht, herauszufinden, für welche Themen Radolfzeller sich interessieren. Einige Bücher seien über Jahre hinweg Dauerbrenner, berichtet Petra Wucherer. So zum Beispiel die verschiedenen Werke der Kölner Autorin Sabine Bode über die Auswirkungen des Zweiten Weltkriegs bis in heutige Persönlichkeits- und Familienstrukturen. Auch sie wird wieder in Radolfzell zu Gast sein.

Passend zu den Ausstellungen im Stadtmuseum haben Katharina Maier, ehemalige Leiterin des Stadtmuseums, und Museumspädagoge Rüdiger Specht Vorträge ausgewählt. Der Konstanzer Historiker Ulrich Büttner wird über "Sexualität im Mittelalter: Von Liebe, Keuschheit und Tabubrüchen" und "Die Geschichte der Gewürze" sprechen. Und schließlich wird es im gesamten Landkreis Vorträge zum Weltfrauentag am 8. März geben, zwei davon in Radolfzell.

Doch natürlich sind die Vorträge nicht alles. Insgesamt 244 Veranstaltungen in den Bereichen Gesellschaft, Kultur, Gesundheit, Grundbildung, Deutsch und Fremdsprachen, berufliche Weiterbildung und Angebote für junge Familien sind geplant. Einige Kurse sind völlig neu, so zum Beispiel ein Hatha-Yoga Kurs. Nur für Männer.

 

Das Programm

  • Das Semester: Die Volkshochschule bietet im kommenden Sommersemester 244 Veranstaltungen in Radolfzell an, davon 15 Vorträge. Viele Angebote sind neu. Im Fremdsprachenbereich starten 74 Kurse, unter anderem Schülerkurse zur Vorbereitung auf Abitur und Realschulabschluss in Englisch. Im Bereich Beruf und Medien werden neue Kurse zur Bedienung verschiedener mobiler Geräte angeboten. Verantwortliche in Vereinen können sich im Kurs "Fit im Ehrenamt" über Neuerungen im Bundesdatenschutzgesetz und die Konsequenzen für den Vereinsalltag informieren.
  • Der Startschuss: Zur Auftaktveranstaltung des Semesters am 23. Februar um 19 Uhr im Rathaus Singen wird EU-Kommissar und Ex-Ministerpräsident Günther Oettinger mit Meinhard Schmidt-Degenhard sprechen. (rei)

 

Ihre Meinung ist uns wichtig
% SALE bei SÜDKURIER Inspirationen %
Neu aus diesem Ressort
Radolfzell/Stockach
Radolfzell
Radolfzell
Radolfzell/Singen
Radolfzell
Radolfzell
Die besten Themen
Kommentare (0)
    Jetzt kommentieren