In der Nacht vor Weihnachten ist es fast schon Tradition, dass die meisten Kinder ein bisschen unruhiger schlafen. Die Nervosität stellt sich bei ihnen langsam ein, was sie wohl am Heilig Abend so für Päckchen unter dem Weihnachtsbaum finden werden.