Der 31-Jährige war zwischen Böhringen und Rickelshausen auf der glatten Fahrbahn mit seinem Auto ins Schleudern geraten. Das Fahrzeug war dann gegen einen entgegenkommenden Lastwagen geschleudert worden. Ein Großaufgebot von Feuerwehr, Polizei und Rettungswagen war im Einsatz.

Das könnte Sie auch interessieren

Der Polizei sucht nach wie vor Zeugen, die den Unfall beobachtet haben, und bittet um Hinweise an das Verkehrskommissariat Mühlhausen-Ehingen unter (0 77 33) 99 60-0.