„Hau den Lukas“, Wurf- und Tastspiele, Rätselraten oder Basteln: Die teilnehmenden Vereine und Organisationen haben bei der 14. Auflage des Aktionstages „Herz für Kinder“ am kommenden Samstag, 6. Juli, wieder ein buntes Programm zusammengestellt. Der SÜDKURIER steht mit seinem Basketball-Modul auf dem Seetorplatz. Zwischen 10 und 14 Uhr wartet der Spieleparcours mit verschiedenen Mitmachstationen in der Radolfzeller Innenstadt zwischen Seetorplatz und seemaxx auf die Teilnehmer. Dabei seien Geschicklichkeit, aber auch ein Quäntchen Glück gefragt. Das Angebot richtet sich laut Pressemitteilung an Kinder von drei bis 14 Jahren.

Es gilt „dabei sein ist alles“. Jedes Kind, das mindestens acht der rund 25 Stationen erfolgreich absolviert hat, erhält eine Urkunde und einen Eisgutschein. Unter allen Teilnehmern werden Preise verlost. Die Preisverleihung findet am 25. Juli beim Radolfzeller Abendmarkt statt.

Neben dem Spieleparcours können sich die Kinder auf die Sparkassen-Puppenbühne, eine Tierschau mit Streicheltieren, einen Kinderbuchflohmarkt und Kinderschminken freuen. Das seemaxx bietet unter anderem eine Puppenbühne mit Zaubershow, Ballkunst und Zirkusvorführungen, Modellbootfahren und Wasserballlaufen an. Die Eltern können sich an den Ständen der Organisationen und Vereine über Angebote für Kinder informieren. Der Einzelhandel beteiligt sich mit Rabatt-Aktionen.

„Mit Herz für Kinder können wir zeigen, dass Radolfzell für Familien mit Kindern viel zu bieten hat“, so Nina Hanstein, Geschäftsführerin der Tourismus- und Stadtmarketing Radolfzell GmbH, die den Tag gemeinsam mit SÜDKURIER und Familienverband Radolfzell veranstaltet.

Informationen und Kontakt: Tourismus- und Stadtmarketing Radolfzell GmbH, Bahnhofplatz 2, 78315 Radolfzell am Bodensee, Telefon: 07732/81-500, info@radolfzell-tourismus.de, www.radolfzell-tourismus.de