Radolfzell Rudolf Albiez verleiht seine Boote künftig direkt am Steg

Der Bootsverleiher Rudolf Albiez und die Stadt verlängern Pachtvertrag für die Anlage an der Uferpromenade um fünf Jahre. Allerdings wird das alte Kassenhäuschen im Winter abgerissen und der Verleih auf den Steg verlagert.

Mit einem neuen Pachtvertrag über weitere fünf Jahre ab 2019 hat die Stadt Radolfzell das Fortbestehen des Bootsverleihs an der Uferpromenade besiegelt. Pächter Rudolf Albiez, der seit 25 Jahren den Bootsverleih in Radolfzell führt, ist trotz seiner ursprünglich abweichenden Pläne froh über den Fortbestand seines Betriebes. Denn eigentlich hatte der 66-Jährige den Wunsch, seinen Bootsverleih auszubauen.

Die Idee reicht einige Jahre zurück, als Albiez an dieser Stelle des Ufers allein auf weiter Flur war. Als die Stadt Radolfzell verkündete, den Uferbereich im Zuge der geplanten Seetorquerung ebenfalls umzugestalten, engagierte er sich ab 2012 bei der Bürgerbeteiligung. Dort kristallisierte sich unter anderem der Wunsch heraus, hier eine gastronomische Einrichtung anzusiedeln. Für Rudolf Albiez, der bereits dort tätig war und seinen Kunden unter anderem kühle Getränke und Eis anbot, eine gute Möglichkeit noch einmal unternehmerisch tätig zu werden. "Ich wollte das professioneller machen", sagte er dazu im Gespräch mit dem SÜDKURIER. Doch es kam anders. Denn erst im Zuge der Überplanungen wurde bekannt, dass die Bodensee Hafengesellschaft (BHG) der eigentliche Eigentümer des Geländes ist (der SÜDKURIER berichtete). Und nicht nur das. Als Eigentümer hegte das Unternehmen ähnliche Pläne für das Areal.

Damit waren die Pläne von Rudolf Albiez, sein eigenes Gebäude aufzuwerten, vorerst durchkreuzt. Er hätte zwar die Möglichkeit gehabt das neue Bistro "Bootshaus" zu betreiben, doch die Pacht erschien ihm für das Wagnis zu hoch. Daher entschloss er sich, sich weiterhin auf seinen Bootsverleih zu beschränken. "Das war ursprünglich nicht mein Plan, aber jetzt kann ich mich zurücklehnen", sagt der 66-Jährige im Nachhinein.

Eine weitere Entwicklung hat es ihm jetzt unmöglich gemacht, neben dem Bootshaus mit der kleinen Hütte bestehen zu können. Denn in der Sitzung des Verwaltungs- und Finanzausschusses am 4. Oktober hatte man darauf gedrängt, dass die Holzhütte, in der Albiez den Bootsverleih die vergangenen 25 Jahre betrieben hat, weichen muss. "Ziel ist es, die beiden Betriebe 'Bootsvermietung' und 'Kiosk-Gastronomie' in einem Gebäude unterzubringen", hieß es in den Sitzungsunterlagen zu dem Tagesordnungspunkt. Das wird nun erreicht. Die vorgezogene Pachtverlängerung ermöglicht es Rudolf Albiez, den Bootsverleih direkt vom Steg aus zu betreiben. Außerdem darf er einen Büro- und Lagerraum im Bootshaus nutzen.

Zudem ist damit seine Existenz gesichert. "Ich war hier 25 Jahre mein eigener Herr und möchte das möglichst auch noch ein paar Jahre bleiben", sagt er. Immerhin läuft der neue Pachtvertrag bis Ende September 2024. Dann wäre Rudolf Albiez 73 Jahre alt. Sogar der Fortbestand danach wäre unter den aktuellen Bedingungen gegeben. Der Kioskbetreiber des Bootshauses hat signalisiert, dass er sich eine Übernahme des Betriebes vorstellen kann.

Das alte Kassenhäuschen von Rudolf Albiez, das für viele Besucher der Stadt, aber auch Einheimische, lange Zeit ein Anlaufpunkt am Seeufer war, wird in diesem Winter abgerissen. Weil Albiez ab diesem Zeitpunkt keine Getränke und Eis mehr verkaufen wird, wurde seine Pacht entsprechend gemindert. Der Vertrag untersagt es ihm, den Bootsverleih unterzuvermieten. Sollte er seinen Betrieb einstellen, würde die Zukunft der Bootsvermietung neu verhandelt werden.

 

Bewegtes Arbeitsleben

Bootsverleiher Rudolf Albiez hat schon viele verschiedene Tätigkeiten in seinem Berufsleben ausgeübt. Unter anderem fuhr er zur See und war dadurch in Ländern wie Indien, Pakistan und den USA. Später war er als Musikveranstalter im Konstanzer Raum aktiv. Seit 25 Jahren führt er den Bootsverleih in Radolfzell. Der neue Pachtvertrag ermöglicht es dem 66-Jährigen, bis ins Alter von 73 Jahren zu arbeiten. (ja)

 

Ihre Meinung ist uns wichtig
Außergewöhnliche Geschenkideen für Ihre Liebsten
Neu aus diesem Ressort
Radolfzell
Radolfzell
Radolfzell
Radolfzell
Radolfzell
Radolfzell
Die besten Themen
Kommentare (0)
    Jetzt kommentieren