Die Vhs zieht um. Der vierte Stock des Milleniumtowers wird zum neuen Domizil der Vhs-Hauptstelle Radolfzell. Ab Februar können Kursteilnehmer dann ihre Blicke über die Dächer der Stadt schweifen lassen, während sie sich in Kursen oder Vorträgen weiterbilden. Auf der Etage sind auch die Büroräume der Hauptstelle untergebracht.

Dem Umzug ging eine längere Suche nach geeigneten Räumlichkeiten voran, erzählt Nikola Ferling, Vorstand der Vhs Landkreis Konstanz. In Zusammenarbeit mit der Stadt Radolfzell fiel die Entscheidung für die lichtdurchflutete, helle Etage im Millenium-Turm. Zuvor wurden die Räume von einer Zahnarztpraxis genutzt. Die Eingangssituation mit der geschwungenen Theke komme den Bedürfnissen der Vhs sehr entgegen, erklärt Ferling. Irene Schüssler, Vhs-Mitarbeiterin, wird hier ihren Arbeitsplatz einnehmen und Besuchern als Ansprechpartnerin zur Verfügung stehen. Auf der rechten Seite des Ganges befinden sich zwei kleinere Kursräume. Daran schließt sich ein großer Raum an, in dem Vorträge und Kurse für etwa 20 Teilnehmer geplant sind.

Helle, moderne Atmosphäre

Um die gewünschte Raumgröße zu erreichen, wurde eine Wand entfernt. Davon abgesehen, bleiben die ehemaligen Praxisräumen weitgehend unverändert. In den Kursräumen wurde Teppich verlegt, die Wände wurden neu gestrichen. „Die helle, moderne Atmosphäre untermalt, dass wir mit der Zeit gehen wollen“, erklärt Ferling weiter. Uwe Donath, Leiter der Vhs Radolfzell, freut sich über die technischen Möglichkeiten im Haus. Zum Telefonieren steht eine Internetverbindung zur Verfügung, in Kursen soll vor allem W-Lan genutzt werden. Bürgermeisterin Monika Laule sieht als besonders vorteilhaft die Verkehrsanbindung an. Vor dem Millieniumtower, an der Bismarckstraße, hält die Buslinie vier. An der Güttinger Straße liegt die Seehas-Haltestelle Radolfzell-Haselbrunn. Auf dem Grundstück stehen kostenlose Parkplätze zur Verfügung.

Für das Frühjahr- und Sommersemester hat die Vhs ein leuchtend rotes Programmheft aufgelegt, das zehn Seiten mehr hat als im Vorjahr. Ferling zeigt sich mit der Entwicklung der Vhs, in der seit 2016 alle Geschäftsstellen im Landkreis zusammengeschlossen arbeiten, sehr zufrieden. An die 500 Kurse und 9000 Unterrichtsstunden wurden im vergangenen Jahr gebucht, gibt sie an. Die konkreten Zahlen sind noch nicht veröffentlicht.

Stadtführung mit OB Martin Staab

In Radolfzell werde das Angebot in den vergangenen Jahren gleichbleibend gut angenommen. Eine besondere Vorliebe hätten die Radolfzeller für die Vorträge, die die Vhs in eigenen Räumen oder in Kooperation mit der Stadtbibliothek, dem Stadtmuseum oder im Milchwerk anbietet. Dabei stünde nicht nur Informationsvermittlung im Vordergrund, sondern ebenso die Möglichkeit, Inhalte im Gespräch zu hinterfragen. Neu im Programm ist eine Stadtführung mit OB Martin Staab. Am Freitag, 15. März, bietet der OB am Seeufer und in der Innenstadt an, Auskunft zu Stand und Hintergründen verschiedener Bauten zu geben.

Am Donnerstag, 7. März, will die Volkshochschule ihre neuen Räume der Öffentlichkeit im Rahmen einer Einweihungsfeier vorstellen. Doch eigentlich stünde Besuchern der jeden Tag die Tür offen, so Ferling.

Das Angebot der Vhs in Radolfzell

  • Fremdsprachen: In Radolfzell bietet die Vhs im Frühjahr-/Sommersemester 73 Fremdsprachenkurse an. Dazu zählen Schülerkurse zur Vorbereitung auf Abitur und Realschulabschluss in Englisch, Anfänger- und Fortgeschrittenenkurse in Englisch, Französisch, Italienisch, Spanisch, Griechisch, Chinesisch und Schwedisch. Aufgrund der zentralen Lage im Landkreis und der Möglichkeiten in den neubezogenen Räumen des Milleniumtowers sollen Business English Kurse ab diesem Semester in Radolfzell abgehalten werden. Die Kursberatung für die Sprachen Englisch, Französisch, Italienisch und Spanisch findet am Mittwoch, 23. Januar, 18 bis 19 Uhr, noch in der bisherigen Hauptstelle, Güttinger Straße 19, statt.
  • Gesundheit: Im Bereich Gesundheit bietet die Vhs 54 Kurse und Veranstaltungen an. In der Physiotherapiepraxis Stüvermann und Grzebellus, Hegaustraße 11, wird ein neuer Bewegungsraum für Yoga, Gymnastik und Beratungskurse eröffnet. Weitere Kooperationen bestehen mit dem BSV Nordstern und dem Kletterwerk
  • Vorträge: 17 Vorträge zu politischen, gesundheitlichen und geschichtlichen Themen stehen auf dem Vhs-Programm. Veranstaltungsorte sind die Räume der Vhs, die Stadtbibliothek, das Stadtmuseum und das Milchwerk. Der aufgrund von Krankheit ausgefallene Vortrag von Zukunftsforscher Matthias Horx „Die Macht der Mega-Trends – Über die Turbulenz der Zukunft“ wird am 20. März im Milchwerk nachgeholt.
  • Berufliche Weiterbildung: In Radolfzell werden Computerkurse mit eigenem Gerät angeboten: iPad, MacBook sowie drei Office-Kurse und ein Kurs zum Thema Computersicherheit. Ferner die Kurse „Kritikgespräche und Ordnung im Büro“, „Einkommensteuererklärung mit Elster“ und das Seminar „Achtsame Kommunikation im Beruf“.
  • Kultur: Teilnehmer können zwischen 38 verschiedenen Angeboten in den Bereichen Zeichnen und Malen, Fotografie und Medien, Literatur und Schreiben, Musik und Gesang, Tanz und Theater, Kunsthandwerk und Textiles Gestalten wählen. Neu angeboten wird der Kurs „Tango Argentino“.