Vier Jugendliche haben am Montag gegen 19.10 Uhr eine Holzplatte eingetreten und sich so unerlaubt Zutritt zu einem Gebäude verschafft. Wie die Polizei mitteilt, befindet sich das Haus am Dammweg in Radolfzell gerade im Umbau. Eine Zeugin sah außerdem, dass die Jugendlichen einen Kanister dabei hatten. Als die Unbekannten bemerkten, dass sie beobachtet wurden, ließen sie den Kanister auf einem nahegelegenen Spielplatz zurück und flüchteten in Richtung Dammweg.

Die Polizei sucht nun nach den Jugendlichen und Zeugen. Die Jugendlichen sollen etwa 15 Jahre alt sein, unter den drei männlichen waren zwei hell- und einer dunkelhäutig. Viertes Mitglied der Gruppe war ein Mädchen. Hinweise an das Polizeirevier Radolfzell unter Telefon (0 77 32) 95 06 60