Die Zahl klingt fast zu schön, um wahr zu sein. Rund 300 Wohnungen möchte der Investor BG Business Group AG und deren Projektgesellschaft Unitis AG auf dem Areal des Gleisdreiecks bauen. Der Ausschuss für Planung, Umwelt und Technik hat in seiner