Unbekannte Täter haben bei einem Einbruch in ein Wohnhaus in der Straße Sandgruben in Böhringen einen niedrigen vierstelligen Betrag Bargeld erbeutet.

Laut Bericht der Polizei soll sich die Tat am Mittwoch, 12. Februar, zwischen 11.30 Uhr und 14 Uhr ereignet haben.

Die Täter sollen auf unbekannte Weise die Eingangstür des Hauses aufgebrochen und alle Räume durchsucht haben. Nach jetzigem Sachstand sollen sie eine Geldkassette mit Bargeld im niedrigen vierstelligen Bereich mitgenommen haben.

Über weitere Beute sowie die Höhe des Sachschadens ist aktuell noch nichts bekannt. Zeugen werden gebeten, sich an das Polizeirevier Radolfzell, Telefon (0 77 32) 950 66-0 zu wenden.