Sandra Lahmann ist empört: „Wenn das tatsächlich der Fall war, ist das natürlich verantwortungslos und unhaltbar. Es widerspricht vermutlich niemand der Erwartung, dass so etwas auf keinen Fall vorkommen darf“, betont die