Mehr als nur Kabarett wollen die neuen Veranstalter des Kabarettwinters im Milchwerk bieten. Aus diesem Grund haben sie neben altbekannten Größen wie der preisgekrönte Polit-Kabarettist René Sydow oder auch Klaus Birk, die beide mit ihrem neuen Programm nach Radolfzell kommen werden, neue Formate im Programm.

Der Comedy-Magier Christopher Köhler und Bauchredner Tim Becker sollen aus dem Kabarett-Winter ein abwechslungsreiches Kleinkunstprogramm machen.

Bernd Stelter ist ein Profi auf der Kabarettbühne. Der Komiker, Fernsehmoderator und bekannte Karnevalist kommt nächsten Winter nach Radolfzell. Bild: Manfred Esser
Bernd Stelter ist ein Profi auf der Kabarettbühne. Der Komiker, Fernsehmoderator und bekannte Karnevalist kommt nächsten Winter nach Radolfzell. | Bild: Manfred Esser

Los geht es am Samstag, 25. Januar, 20 Uhr. Klaus Birk eröffnet mit seinem Programm „Adam, Eva und Trump-Tower“, den Kabarett-Winter 2020. Birk ist seit 25 Jahren auf der Bühne zu Hause. Kein Unbekannter in der Region ist Sascha Korf.

Seine Spezialität ist spontane Stand-Up-Comedy und Improvisations-Komik. Sein Programm heißt „...denn er weiß nicht, was er tut“. Er tritt am Montag, 17. Februar, um 20 Uhr auf. Am Dienstag, 3. März, 20 Uhr, kommt der Komiker, Fernsehmoderator und bekannte Karnevalist Bernd Stelter mit „Hurra, ab Montag ist wieder Wochenende!“ ins Milchwerk.

Am Freitag, 13. März, 20 Uhr, wird Uli Masuth sein Programm „Mein Leben als ich“ vorstellen. Es wird politisch und vor allem musikalisch. Am Samstag, 14. März, 20 Uhr, probiert der Veranstalter mit Tim Becker und seinem Programm „Tanz der Puppen“ etwas Neues aus.

Der Bauchredner verspricht eine beeindruckende Show. René Sydow ist ein alter Bekannter. Vor zwei Jahren hat er schon einmal das Milchwerk zum Lachen gebracht. Jetzt spricht er über „Die Bürde des weisen Mannes“.

Er tritt am Donnerstag, 16. März, um 20 Uhr auf. Den Abschluss macht der Comedy-Magier Christopher Köhler mit seiner Zauber-Show „Große Klappe – Tricks dahinter“ am Sonntag, 22. März, 20 Uhr.

Für alle Termine gibt es bereits Karten zu kaufen. Diese gibt es bereits ab 19 Euro für Christopher Köhlers Zaubershow. Bernd Stelter-Karten gibt es ab 25,20 Euro im Vorverkauf. Alle anderen Aufführungen kosten ab 21 Euro. Eintrittskarten gibt es unter www.reservix.de