Nach wie vor ist unklar, wie gegen die latente Blaualgen-Gefahr im Böhringer See weiter vorgegangen werden soll. Im vergangenen Jahr hatte es ein neuntägiges Badeverbot gegeben. Im November gab es ein Expertentreffen, bei dem neben anderen die