Der Stadtverwaltung gehen bei der östlichen Bebauung des Quartiersplatzes die Investoren aus. „Die Planung ist sehr weit fortgeschritten, aber der Verein Aufwind hat Ende Juli mitgeteilt, dass er nicht genug Interessenten hat“, sagte