Radolfzell Alkoholisierter Mann bricht wegen Geldkuvert in Büro ein

Ein 54-jähriger Mann hat die Eingangstür zu einem unbesetzten Büroraum an der Friedrich-Werber-Straße in Radolfzell eingetreten und dort nach einem Geldkuvert gesucht. Wie die Polizei mitteilt, geschah der Einbruch am Mittwoch gegen 12 Uhr, nachdem der Mann zuvor einen Termin zur Geldabholung versäumt hatte.

Der Mann wurde bei seinem Einbruch von Zeugen beobachtet, die ihn verfolgten und Bilder von ihm machen konnten. So gelang es den Einsatzkräften laut Polizei kurze Zeit später, den Mann beim Bahnhof in Radolfzell vorläufig festzunehmen. Der Mann war demnach erheblich alkoholisiert. Er mus sich wegen eines versuchten schweren Diebstahls und Sachbeschädigung verantworten.

Ihre Meinung ist uns wichtig
% SALE bei SÜDKURIER Inspirationen %
Neu aus diesem Ressort
Radolfzell/Stockach
Radolfzell
Radolfzell
Radolfzell/Singen
Radolfzell
Radolfzell
Die besten Themen
Kommentare (0)
    Jetzt kommentieren