Der Mann wurde bei seinem Einbruch von Zeugen beobachtet, die ihn verfolgten und Bilder von ihm machen konnten. So gelang es den Einsatzkräften laut Polizei kurze Zeit später, den Mann beim Bahnhof in Radolfzell vorläufig festzunehmen. Der Mann war demnach erheblich alkoholisiert. Er mus sich wegen eines versuchten schweren Diebstahls und Sachbeschädigung verantworten.