Radolfzell

Guten Tag aus Ihrer Lokalredaktion.
Hier finden Sie, was Radolfzell und Umgebung bewegt.
Lesen Sie auch unsere Artikel aus dem Landkreis, die aktuellen Ergebnisse aus dem Regionalsport oder navigieren Sie zu einem anderen Ort im UmkreisOrt im Umkreis.
Neueste Artikel
Radolfzell Wie Farbe die Architektur des Berufsschulzentrums akzentuiert
Die Architekten des Berufsschulzentrums (BSZ) Radolfzell planten mit zurückhaltender Farbgebung. Doch bald wünschten die Nutzer mehr Farbe. Der Künstler Harald F. Müller erfüllte den Wunsch und betonte zugleich die Struktur des modernen Gebäudes. Dafür gab es eine Auszeichnung für beispielhaftes Bauen.
In der Dämmerung kommen die farbigen Säulen hinter der Fassade im erhellten Radolfzeller Berufsschulzentrum besonders gut zur Geltung. Die Farbgebung war bei der ursprünglichen Gebäudekonzeption noch kein Thema.
Meinung Ohne Deckung
Die Mehrheit im Radolfzeller Gemeinderat ist das Projekt Seetorquerung, sie wird aber von der Verwaltung nicht gerade gepflegt
Radolfzell Radolfzeller SPD setzt auf Basisarbeit
Auf einer Nominierungsversammlung stertete der Ortsverband den Wahlkampf mit der Aufstellung der Listen für den Gemeinderat und den Kreistag.
Kommunalpolitik hautnah erleben und mitgestalten – der Radolfzeller Ortsverband der SPD nominierte in der Villa Windschief 26 Bürger für die Gemeinderats- und Kreistagswahlen.
Konstanz/Radolfzell/Stuttgart Nese Erikli vertritt seit drei Jahren die Interessen der Konstanzer und Radolfzeller im Stuttgarter Landtag. Wie sieht ihr Alltag dort aus?
Heute Untersuchungsausschuss, morgen Fasnacht: Seit 2016 ist Nese Erikli Landtagsabgeordnete der Grünen und pendelt zwischen Terminen im Wahlkreis und der Landeshauptstadt Stuttgart. Aber was genau tut sie eigentlich dort auf der staatstragenden Polit-Bühne? Wir haben sie einen Tag lang begleitet.
Nese Erikli vor dem Haupteingang des Stuttgarter Landtags.
Radolfzell Der Waldkindergarten wächst und bekommt einen neuen Bauwagen
Eigentlich spielen sie ja draußen und machen sich auch nicht so schnell etwas aus schlechtem Wetter. Wenn es aber zu kalt und zu nass wird, können die Kinder des Waldkindergartens jetzt in einen neuen Bauwagen aus Holz flüchten. Derweil wächst die Kita an.
Meistens spielen die Kinder des Waldkindergartens draußen. Wird es zu kalt oder zu nass, gibt es jetzt zusätzlich zu zwei Holzhütten einen Bauwagen mit Holzofen.
Landkreis & Umgebung
Singen Jeder lebt für sich allein – muss das so sein?
Der evangelische Landesbischof Jochen Cornelius-Bundschuh diskutierte bei seinem Besuch im Kirchenbezirk Konstanz mit Vertretern von Bildungs- und Kultureinrichtungen sowie der Politik darüber, wie man heutzutage an die Menschen herankommt. Die Antwort gaben gleich zu Beginn zwei junge Frauen mit einer Jonglage.
Gescheite Debatte statt Dampfplauderei: Jochen Cornelius-Bundschuh, Kerstin Krieglstein, Frank Hämmerle, Ralph Schiel, Insa Pijanka und Stefan Kühlein (von links) bei ihrem morgendlichen Talk in der Lutherkirche.
Meinung Seit 20 Jahren gibt es den Mittagstisch der Singener Tafel für Bedürftige
Das Singener Tafelrestaurant am Heinrich-Weber-Platz hat einen Grund zum Feiern: Den Mittagstisch in der Tafel gibt es seit 20 Jahren. Gestartet ist er am 22. März 1999. Seit 20 Jahren wird an fünf Tagen die Woche ein Mittagsessen für jeweils rund 50 Bedürftige gekocht.