Radolfzell

(263801303)
Quelle: Marc Kunze/stock.adobe.com
Zugang zu allen Inhalten in Web & App 30 Tage kostenlos testen
Radolfzell Übergriffiger Masseur muss Geldstrafe zahlen
Zwei Frauen hatten einen Masseur angezeigt, der sie im Intimbereich berührt hatte. Die Amtsrichterin hatte keine Zweifel an ihren Schilderungen und verurteilte den 53-Jährigen zu einer Geldstrafe von 1500 Euro.
Top-Themen
Not macht erfinderisch und als Nebenwirkung kreativ. Kinderkulturzentrum Lollipop und Jugendcafé Connect füllen die Radolfzeller Sommerferien mit einem bunten Programm und einigen neuen Ideen in der Krisenzeit. Von links: Nadja Gaßner, Rolf Weishaupt, Ibrahim Güler, Jannik Weißenberg, Eva-Maria Beller, Susanne Schmidt, Bürgermeisterin Monika Laule, Anneli Biewald, Stella Schulte.
Radolfzell Das Sommerferienprogramm erfindet sich neu
Die Veranstalter des Sommerferienprogramms gehen von einem großen Erlebnishunger aus und konzipierten ein für die Corona-Pandemie angemessenes Programm für Kinder und Jugendliche.
Fertig für das große Projekt: Der SÜDKURIER-Storch ist „besendert“ – wie . Jetzt wird er von Wissenschaftlerin Andrea Flack (links) und Doktorantin Iris Bontekoe gewogen und darf dann zurück in seinen Horst. Über den Sender kann man seinen Flug ins Winterlager verfolgen.
Radolfzell Auf welchen Routen fliegen die Salemer Affenberg-Störche in den Süden? So erforscht das Radolfzeller Max-Planck-Institut das Leben der Störche
Sind es die alten, bekannten Wege, oder wandert Meister Adebar auf neuen Fluglinien in seine sonnigen Winterquartiere? Dieser Frage geht das Radolfzeller Max-Planck-Institut in einem groß angelegten Projekt auf den Grund. Einer dieser Senderstörche, er trägt momentan noch die Nummer A6W34, soll seinen Namen von den LeserInnen des SÜDKURIER bekommen.
Landkreis & Umgebung
Kreis Konstanz Wie wird der Sommer am Bodensee? Bleibt die große Hitze aus?
Der Juni war eher durchschnittlich warm. Aber wird es auch so bleiben? Meteorologe Jürgen Schmidt von Wetterkontor wagt einen Ausblick auf Juli und August. Sonnenanbeter können sich freuen: Erfahrungsgemäß stehen uns noch die heißesten Tage des Jahres bevor
Ideales Badewetter am Bodensee, hier an einem Badestrand bei Lindau: Im Juni kletterte das Thermometer an einigen Tagen über die 25-Grad-Marke. Damit gab es offiziell 15 Sommertage.