Radolfzell

Guten Tag aus Ihrer Lokalredaktion.
Hier finden Sie, was Radolfzell und Umgebung bewegt.
Lesen Sie auch unsere Artikel aus dem Landkreis, die aktuellen Ergebnisse aus dem Regionalsport oder navigieren Sie zu einem anderen Ort im UmkreisOrt im Umkreis.
Neueste Artikel
Radolfzell Leseclub bringt Abwechslung in die Ferien
Die Sommeraktion „Heiß auf Lesen“ bietet nicht nur eingefleischten Bücherwürmen viel Abwechslung. Eine große Abschlussparty und Preisverleihung soll auch Kinder fürs Lesen begeistern, die sonst eher weniger zu Büchern greifen.
Laetitia (11) und Aaron (10) durften die Bücherkiste lüften und haben ihr Lieblingsbuch für die Sommeraktion „Heiß auf Lesen“ schon gefunden. Von links: Laetitia, Johann Michael Gleich, Beatrix Müller, Silke Horny, Petra Wucherer und Aaron.
Radolfzell Blaualgen blühen wieder: Badeverbot am Böhringer See
Mehrere Sommer konnte unbesorgt im Böhringer See gebadet werden. Nun ist es zumindest vorübergehend wieder verboten, weil die Blaualgen sich stark vermehrt haben und blühen. Das Wetter und ein Biberdamm sollen die Hauptursachen sein. Für die Bad- und Kioskpächter ist das Badeverbot ein herber Schlag.
Still ruht der See: Im Böhringer See darf bis auf weiteres nicht mehr gebadet werden. Grund ist eine erneute Blaualgenblüte, die ein Gesundheitsrisiko darstellen kann.
Landkreis & Umgebung
Konstanz Gleich drei frühere Kreisräte dürfen den Ehrenring tragen
Der Ehrenring ist die höchste Auszeichnung des Landkreises Konstanz. Bei der Verabschiedung der ausscheidenden Kreisräte wurde er an drei von ihnen vergeben: Helmut Kennerknecht, Artur Ostermeier und Jürgen Leipold. Eine Ausnahme, aber absolut verdient, wie Landrat Zeno Danner betont.
Alle zeigen ein Schmuckstück mit Symbolkraft vor: die neuen Ehrenringträger Artur Ostermaier (2. v. l.), Jürgen Leipold und Helmut Kennerknecht, flankiert von Alt-Landrat Frank Hämmerle (links), Franz Ziwey und Franz Moser (2. und 3. v. r.), die die Auszeichnung bereits bei früherer Gelegenheit erhalten haben.
Stockach-Espasingen Umfahrung Espasingen: Die Planung geht in die nächste Runde
Die Umfahrung von Espasingen soll nicht nur den Stockacher Ortsteil, sondern auch Ludwigshafen und Sipplingen vom Schwerverkehr entlasten. Das Planungsverfahren geht nun einen Schritt weiter: Die Pläne werden öffentlich ausgelegt – vor zehn Jahren war dies schon einmal der Fall. Bürger und Behörden können nun Stellung nehmen.
Die Ortsdurchfahrt von Espasingen an der Ecke Meersburger und Zielstraße: Ist erst einmal die Umfahrung da, soll der Durchgangsverkehr aus Richtung Radolfzell nicht mehr über diese Abzweigung zur Autobahn fahren. Und der Abzweig nach links führt dann hauptsächlich nach Bodman.
Radolfzell Pfarrer Vogel und sein Blick auf Welt und Kirche
Seit einem halben Jahr ist Heinz Vogel Pfarrer der katholischen Seelsorgeeinheit Radolfzell,vor dem Hausherrenfest spricht er über Geschichte, Grundgesetz und das Hadern mit der Kirche
Heinz Vogel vor dem ersten Hausherrenfest als Pfarrer von Radolfzell: Blick auf die linke Seite der Mole von Moos aus gesehen, an der die im diesen Jahr die Mooser Wasserprozession zum ersten Mal anlegt.