Radolfzell

(263801303)
Quelle: Marc Kunze/stock.adobe.com
Zugang zu allen Inhalten in Web & App 30 Tage kostenlos testen
Gaienhofen Verlorene Dokumente und liegen gelassene Anträge: Auf Hof Balisheim ist auch zwei Jahre nach dem Brand keine Ruhe eingekehrt. Die Familie Burkart kämpft mit den Behörden um ihren Neubau
Vor zwei Jahren brannte das historische Hofgut Balisheim ab. Familie Burkart kämpft seitdem mit dem Behörden, endlich mit dem Wiederaufbau anfangen zu dürfen. Obwohl sie Profis im Baugewerbe sind, scheinen bei ihrem eigenen Bauprojekt immer wieder kuriose Dinge schief zu laufen. Auf die Baugenehmigung warten sie fast 1,5 Jahre, doch die SÜDKURIER-Recherche scheint den Stein ins Rollen zu bringen.
Top-Themen
Ein besonderes Element des neuen Dorfplatzes in Stahringen ist ein Brunnen mit Wasserlauf. Hier hält Oberbürgermeister Martin Staab seine Rede zur offiziellen Eröffnung des Platzes. Ansonsten wird der Brunnen von den Stahringer Kindern bereits seit einiger Zeit gerne zum Spielen und Planschen genutzt.
Radolfzell Stahringen hat seinen lang ersehnten Treffpunkt
Stahringens neuer Dorfplatz wird mit einem Festakt seiner Bestimmung übergeben. Wegen der Corona-Pandemie soll das Einweihungsfest mit allen Bürgern umso schöner im kommenden Jahr nachgeholt werden.
Keine Abstellmöglichkeit für Räder bleibt ungenutzt am Böhringer Bahnhof. So reihen sich auch am Abgang zur Unterführung Räder an Räder. Das soll sich bald ändern. Bild: Marina Kupferschmid
Radolfzell Wird Böhringen für Radfahrer bald attraktiver?
Die Umsetzung des Radverkehrskonzepts wird konkreter. Eine Bike- and Ride-Anlage am Seehas-Haltepunkt soll 145 Abstellplätze bieten. Die Umbaumaßnahmen im Ort für die Einrichtung der Radschutzstreifen sollen im Oktober starten. Es sieht gut aus für Radfahrer in Böhringen.
Landkreis & Umgebung
Kreis Konstanz Corona und Hitze: Sind Klimaanlagen in Corona-Zeiten Virenschleudern? Wir haben einen Experten gefragt
Der Hochsommer hat Deutschland erreicht, die Klimaanlagen laufen auf Hochtouren. Aber ist das während der Corona-Pandemie und Aerosolen ratsam? Andreas Renner, Professor für Klimatechnik, sagt: "Klimaanlagen sind nicht Teil des Problems, sondern Teil der Lösung." Wie gut sind die Krankenhäuser im Kreis Konstanz, das Lago und Veranstaltungshäuser in der Region ausgestattet?
Man ist das heiß im Sommer. Zum Glück gibt es Klimaanlagen. Aber sind diese zu Corona-Zeiten gefährlich? Sind das Virenschleudern?
Bodman-Ludwigshafen Was zu tun ist, wenn bei Badeunfällen jede Sekunde zählt und was es mit den neuen DLRG-Notrufsäulen auf sich hat
Unfälle auf dem See halten die DLRG auf Trab. Florian Hoyer und Michael Koch von der DLRG Bodman-Ludwigshafen sprechen über das richtige Verhalten im Erstfall und wie wichtig es ist, schwimmen zu können. Es stehen nun auch drei neue DLRG-Notrufsäulen in Bodman-Ludwigshafen, die die Björn-Steiger-Stiftung finanziert hat.
Diese DLRG-Notrufsäule am Waschplatz in Ludwigshafen ist eine von drei neuen in Bodman-Ludwigshafen. Von links: Bürgermeister Matthias Weckbach, Rudolf Schlichenmaier vom Ortsbauamt, Andreas Mihm von der Björn-Steiger-Stiftung und Michael Koch von der DLRG. Die Stiftung sponsert und wartet die Säulen.