Radolfzell

(263801303)
Quelle: Marc Kunze/stock.adobe.com
Zugang zu allen Inhalten in Web & App 30 Tage kostenlos testen
Für das neue Wohngebiet Im Tal in Marklefingen, in das viele Familien mit Kindern ziehen sollen, wird ein neues Kinderhaus geplant. Bild: Gerald Jarausch
Radolfzell Der Kita-Neubau in Markelfingen macht Fortschritte
Die Erika und Werner Messmer-Stiftung kauft das Grundstück für das neu geplante dreigruppige Kinderhaus in Markelfingen für etwas mehr als 500.000 Euro.
Kreis Konstanz Landkreis Konstanz: Neue Ausgangssperre gilt ab Samstag
Drei Tage ist die Inzidenz im Kreis Konstanz nun schon über der Marke von 150. Nachts ist der Ausgang nicht mehr möglich
Moos Impfzentrum in Moos voll ausgelastet: Mobile Teams impfen am Donnerstag fast 200 Bürger
Das Pop-up-Impfzentrum im Bürgerhaus wird zum vollen Erfolg. "Damit haben wir praktisch alle Impfwilligen über 80 Jahre auf der Höri erreicht", erklärt Bürgermeister Patrick Krauss. Nun gibt es weitere Termine in Moos und in Radolfzell.
Top-Themen
Radolfzell In Radolfzell wird im Juni ein neuer Jugendgemeinderat gewählt – ab sofort sind Bewerbungen dafür möglich
Die Bewerbung und die Wahl finden dieses Mal online statt. Das Gremium, das jungen Menschen zwischen 14 und 21 Jahren offen steht, kann in der Stadt viel bewegen.
Bei der Einführung des neuen Radolfzeller Jugendgemeinderats im Jahr 2019 vor dem Rathaus (von links): Lara Bludau, Nathalie Probst, Carolina Groß, Sonja Schächtle, Eva-Maria Beller (Jugendreferentin), Elena Gnann, Mariella Sandmann, Anneli Biewald (Café Connect), Karolina Wick, Jannik Probst, Nina Günther, Leon Löchle, Corinna Blersch, Marie Kaufmann, Fabian Arnz, Eron Metolli, Bürgermeisterin Monika Laule und Oberbürgermeister Martin Staab. Es fehlt Tibo Langner.
Radolfzell Ortsteile mit gratis WLAN: In Böhringen gibt es das gratis Internet gleich doppelt – vor dem Rathaus und am Bahnhof
Böhringen ist der einzige Ortsteil von Radolfzell, in dem es gleich zwei Hotspots für das neue gratis Wifi gibt. Die Projektkoordination lag beim Tourismus- und Stadtmarketing Radolfzell, die auch für das öffentliche WLAN in der Radolfzeller Innenstadt zuständig ist.
Bernhard Diehl freut sich über das gratis WLAN am Rathaus in Böhringen.
Radolfzell Nach etlichen Gebührenerhöhungen ist der Haushalt der Stadt Radolfzell endlich offiziell genehmigt worden
Kita und Kinderzeit werden für Familien teurer. Dies und viele andere Maßnahmen waren notwendig, um einen Haushalt zu verabschieden, dem das Regierungspräsidium nun endlich auch zustimmen konnte.
SÜDKURIER Online
Radolfzell TC Rebberg setzt auf Digitalisierung
Der Tennisclub kommt gut durch die Krise. Die Generalsanierung der Tennisplätze wurde allerdings verschoben. Eine Online-Registration für die Belegung der Plätze wurde eingeführt.
Kluge Entscheidungen bereits zu Beginn der Pandemie brachten den Radolfzeller Tennisclub bisher gut durch die Pandemie (von links): Sportwart und Jugendtrainer Max Schuster sowie der Erste Vorsitzende Guido Heck.
Radolfzell Es darf eingeschränkt gesegelt werden
Vor der Saison: Der Yachtclub Radolfzell bereitet sich auf die kommenden Monate vor.
Die Saisonvorbereitungen im Yachtclub Radolfzell laufen: Kranmeister Michael Pech und die Vereinsvorsitzende Elke Maurer haben wie gewohnt viel zu tun.
Radolfzell Rätsel um Sichtschneise bei der Kläranlage noch nicht gelöst: FGL sieht Vertrauen in die Verwaltung gestört
Freie Grüne Liste stellt Antrag auf vollständige Aufklärung des Schneisenschlags an der Kläranlage. Noch immer ist nicht klar, wie das passiert ist und wer das warum in Auftrag gegeben hat.
Tabula rasa am Bahndamm: Die Schneise ist jetzt Gegenstand einer Überprüfung.
Radolfzell So testet die Wirtschaft: Radolfzeller Firmen entwickeln Coronatest-Strategien
Bislang durften Unternehmen noch selbst über Test-Angebote für Beschäftigte entscheiden – und viele Mitarbeiter klagten in Umfragen über mangelnde Testmöglichkeiten. Deshalb verpflichtet die Bundesregierung Firmen jetzt, Corona-Tests für Mitarbeiter anzubieten. Wie funktionierte die freiwillige Umsetzung der Mitarbeiter-Tests in Radolfzell bisher? Und welche Probleme gibt es?
Ab kommender Woche sind Radolfzeller Unternehmen verpflichtet, Corona-Schnelltests für die Beschäftigten anzubieten. Die Allweiler GmbH setzt auf Selbsttests, die die Mitarbeiter zweimal wöchentlich vor der Arbeit zuhause durchführen können.
Radolfzell Unmut über Vatikan-Erlass bei Haupt- und Ehrenamtlichen in der Seelsorgeeinheit Radolfzell
Stellungnahme nach dem ablehnenden Erlass der Glaubenskongretion zur Segnung von gleichgeschlechtlichen Paaren
SÜDKURIER Online
Radolfzell Was Jugendliche wünschen: Jugendgemeinderat Radolfzell stellt Ergebnis von Umfrage vor
Ein Jugendtreff in der Stadt, mehr Umweltschutz und eine Lösung für Konflikte der Skateplatz-Nutzer sind die drei größten Anliegen der 283 Umfrage-Teilnehmer.
Mariella Sandmann vom Jugendgemeinderat (JGR) Radolfzell, hier auf dem Skateplatz, hat die Umfrage ausgewertet.
Radolfzell Ministranten hissen Regenbogenfahne
Zeichen des Protests gegen die Entscheidung der Glaubenskongregation hängt an St. Meinrad: Erklärung aller acht Ministrantengemeinschaften.
Oberministrant Jonas Teige vor dem Kirchturm von St. Meinrad, an dem die Minstanten aus Protest eine Friedensfahne in den Farben des Regenbogens angebracht haben.
Radolfzell Die Punkteverteilung bei der Vergabe von Bauplätzen in der Nordstadt sorgt für Verwirrung
Die Stadt Radolfzell hat jüngst 18 Grundstücke in der Nordstadt vergeben. Und dies völlig korrekt, wie sie sagt. Doch kommen auch Stadträte nicht so ganz mit dem Punktesystem der Bauplatzvergabe klar und der Online-Dienstleister Baupilot, den auch Radolfzell benutzt, ist wegen einem anderen Fall aus einer anderen Stadt vom Verwaltungsgericht Sigmaringen gerügt worden. Es ist also alles ein bisschen kompliziert.
Das Baugebiet Nordstadt verändert sich derzeit in rasantem Tempo. Hier werden in den nächsten Monaten zahlreiche Einfamilienhäuser entstehen. Die Stadt hat jüngst 18 Grundstücke veräußert.
Radolfzell Naturerlebnis in Möggingen: Neuer Entdeckerpfad startet auf dem Dorfplatz
Statt der geplanten Naturerlebnistage in Möggingen ermöglichen die Heimattage ab 17. April eine 2,7 Kilometer lange Spurensuche für die ganze Familie. Wer Fragen beantwortet und Aufgaben löst, kann an einem Gewinnspiel teilnehmen.
Imkerin Sabine Christ hat den Flyer zum Naturerlebnispfad mitgestaltet.
Radolfzell Trotz Vorstrafen: Ein 20-jähriger Radolfzeller erhält ein mildes Urteil wegen Drogenbesitzes
Das Amtsgericht Radolfzell hat einen 20-jährigen wegen wiederholter Verstöße gegen das Betäubungsmittelgesetz verurteilt. Der arbeitslose Jugendliche war im Januar mit fünf LSD-Trips kontrolliert worden. Jetzt muss er 100 noch offene Sozialstunden aus vorherigen Strafen ableisten, zur Drogenberatung gehen und bekommt Betreuung durch die Jugendhilfe.
Das Gericht verhängte eine Jugendstrafe: Der 20-jährige kommt nun in Betreuung durch die AWO, muss 100 Sozialstunden ableisten und zur Drogenberatung. Danach könnte eine Therapie folgen.
Radolfzell Radolfzeller System zur digitalen Kontaktnachverfolgung: Wie registriere ich mich und warum hat sich die Stadt nicht für die Luca-App entschieden?
Zukünftig soll an den Eingangstüren von Radolfzeller Bäckereien, Bars, Restaurants und anderen Geschäften ein weiterer Aufkleber kleben. Die Stadtverwaltung hat das System „Hereinspaziert!D“ zur digitalen Kontaktnachverfolgung für die Gastronomie und den Einzelhandel eingeführt.
Jule Meier und Jens Mürke, Betreiber der Seebar am Konzertsegel in Radolfzell, sind überzeugt vom neuen System zur digitalen Kontaktnachverfolgung und wünschen sich, dass „Hereinspaziert!D“ im gesamten Landkreis Konstanz eingesetzt wird.
Singen Verbraucherzentrale klagt gegen Sparkasse: Juristischer Zoff um 20 Euro
20 Euro kostet ein Kontoauszug für Immobiliendarlehen bei der Sparkasse Hegau-Bodensee. Die Verbraucherzentrale Baden-Württemberg klagte dagegen und bekam in erster Instanz Recht. Wo das Verfahren nun steht und was es für Kunden bedeuten könnte.
Juristische Händel für die Sparkasse unterm Hohentwiel: Die Verbraucherzentrale Baden-Württemberg geht gegen Gebühren für Darlehenskontoauszüge vor, die bei der Sparkasse Hegau-Bodensee und vielen anderen Geldhäusern erhoben werden. Die Sparkasse ihrerseits wehrt sich gegen die Vorwürfe.
Radolfzell Ortsteile mit gratis WLAN: In Möggingen reicht der Empfang vom Rathaus bis zum Dorfplatz vor der Kirche
Wer im kleinsten Ortsteil von Radolfzell vor dem Rathaus auf seinen Bus wartet, kommt seit dem vergangenen Herbst auf seine Kosten: Auch Möggingen punktet seit dem mit öffentlich zugänglichem und kostenlosem WLAN.
Ralf Mayer testet das gratis WLAN auf dem Dorfplatz in Möggingen.
Radolfzell 30 Tage fasten: Asem Butt aus Radolfzell spricht über seine Erfahrungen mit dem Ramadan
Kaum haben die Christen ihre Fastenzeit und das darauf folgende Osterfest hinter sich, beginnt für Muslime der Ramadan. Die Fastenzeit ist für sie ein fester Bestandteil des Jahres und soll dazu dienen, sich spirituell weiterentwickeln.
Asem Butt ist Jugendleiter der Ahmadiyya Muslim Gemeinde in Radolfzell. Jedes Jahr wieder freut er sich auf die Fastenzeit, um sich spirituell weiterzuentwickeln.
Landkreis & Umgebung
Stockach Corona und die Zukunft: Campingplatz- und Restaurantbetreiber Jürgen Blum hat mit Corona zu kämpfen – und will trotzdem in die Zukunft investieren
Für Campingplatzbetreiber gibt es in der aktuellen Corona-Situation keine Perspektive. Wann sie ihr Gelände wieder öffnen dürfen steht in den Sternen. Die Bemühungen aus dem vergangenen Jahr, Hygienekonzepte aufzustellen und die Kontaktnachverfolgung zu gewährleisten, warten in der Schublade auf ihren Wiedereinsatz. Jürgen Blum aus Orsingen plant trotz allem in die Zukunft.
Jürgen Blum, Geschäftsführer des Camping- und Ferienparks in in Orsingen, vor dem neuen Spielplatzcamper Orsi. Das Schlimmste für ihn ist die Perspektivlosigkeit in der Pandemie: Er hat alle möglichen Pläne, darf sie aber nicht umsetzen.
Newsticker Corona im Kreis Konstanz: Das sind die aktuellen Zahlen und Entwicklungen
Am 6. März 2020 wurde im Landkreis Konstanz der erste Coronavirus-Fall bestätigt. Seither hat sich in der Region viel verändert. In diesem Artikel bündeln wir für Sie die wichtigsten Informationen.
Deutsche Polizisten kontrollieren Einreisende am Grenzübergang in Kreuzlingen.
Singen Kampf gegen Kiesabbau geht weiter: Gegner wollen keine Kiesgrube im Naherholungsgebiet Dellenhau
Die Gemeinden Singen, Hilzingen, Gottmadingen und Rielasingen-Worblingen haben im Kampf gegen den Kiesabbau im Dellenhau auf der Gemarkung Hilzingen weitere rechtliche Schritte eingeleitet. Auch die Bürgerinitiative, die seit sieben Jahren im Einsatz ist, engagiert sich weiter gegen die Kiesabbaupläne.
Peter Waldschütz kämpft als Sprecher der Bürgerinitiative „Nein zum Kiesabbau im Dellenhau“ seit sieben Jahren gegen das geplante Abbaugebiet zwischen Singen und Gottmadingen. Hier steht er im Dellenhau vor einem Haufen Bäume, der im Rahmen der Ausgleichsmaßnahme abgeholzt wurde.
Stockach Immer im Einsatz für das Krankenhaus: Der Förderverein plant auch in der Pandemie Projekte
Die Mitglieder des Krankenhaus-Fördervereins Stockach sind auch in Corona-Zeiten aktiv – und das, obwohl manche Projekte, etwa die Sanierung der Fußböden im Erdgeschoss, derzeit ruhen müssen. Schnelle Anschaffungen im Notfall sind aber trotz allem möglich.
Das Krankenhaus Stockach. Um die Einrichtung, die Mitarbeiter und die Patienten unterstützen zu können, ist der dazugehörige Förderverein auch in der Corona-Zeit aktiv. Aber es gibt Einschränkungen.
Allensbach Restarbeiten an den Bahnübergängen erfordern in den kommenden Tagen weitere Sperrungen
Wie die Deutsche Bahn in einer Pressemitteilung bekannt gibt, werden bis zum Morgen des 24. Aprils noch Arbeiten den Bahnübergängen durchgeführt. Hierfür werden zeitweise beidseitige Straßensperrungen sowie Totalsperrungen nötig sein.
Nach der Sanierung von fünf störanfälligen Bahnübergängen zwischen Markelfingen und Allensbach – hier der in der Unterhausgasse – muss die Bahn noch Restarbeiten durchführen.