Radolfzell

(263801303)
Quelle: Marc Kunze/stock.adobe.com
Zugang zu allen Inhalten in Web & App 30 Tage kostenlos testen
Warten, dass es weitergeht: Für Richard Seidl nur Minuten vor der Impfung, für viele zermürbend lang. Derzeit gibt es keine Erstimpftermine im KIZ. Bild: Kerstin Steinert
Konstanz Jetzt ist Geduld gefragt: Keine Termine mehr für Erstimpfungen im KIZ im Juni
Vorerst wird es am Kreisimpfzentrum keine Erstimpfungen geben. Der gesamte Impfstoff, der dem KIZ zur Verfügung steht, wird für Zweitimpfungen gebraucht. In Flüchtlingsheimen des Landkreises finden hingegen erste Impfungen statt.

Öhningen Der Abbruch der alten Metzgerei naht
Der Gemeinderat von Öhningen ist nach dem Abbruch der alten Metzgerei für eine vorübergehende Nutzung des Geländes als Parkplatz, bis die künftige Verwendung geklärt ist.
Top-Themen
Kriminalität 4800 Euro Geldstrafe zwei Jahre nicht bezahlt: Bundespolizei Konstanz verhaftet 36-Jährigen im Zug
Ein Mann wird wegen Diebstahls zu einer Geldstrafe verurteilt, die er aber nie bezahlt. Zwei Jahre später wird der per Haftbefehl gesuchte Mann im Zug verhaftet. Warum er trotzdem nicht in Haft musste.
SÜDKURIER Online
Radolfzell Qigong am Morgen: Heilpraktiker Hanno Kilian initiierte vor 20 Jahren ein Projekt für Körper und Geist

Wer unter der Woche früh morgens am Radolfzeller Seeufer unterwegs ist, dem ist die kleine Gruppe Menschen beim Konzertsegel sicher schon mal aufgefallen. Sie stehen früh morgens am Ufer und schütteln sich, bewegen sich ohne zu sprechen und machen sich danach wieder auf den Heimweg.
Hanno Kilian, Heilpraktiker, litt zehn Jahre lang an Achillodynie, einer Entzündung der Achillessehne. Dann kam er zur chinesische Medizin. Er ist Initiator des Qigong am Konzertsegel in Radolfzell.
Radolfzell Für manche gibt es aus medizinischen Gründen Ausnahmen von der Maskenpflicht – drei Betroffene erzählen, mit was für Anfeindungen sie es deshalb oft zu tun haben
Kranke können von Maskenpflicht befreit werden. Oft leiden sie immer noch unter belastenden Anfeindungen. Manche wagen sich kaum noch in die Öffentlichkeit.
Die Schülerin Daria Dessel soll aufgrund ihrer Erkrankung keine Maske tragen. In der Schule und in der Öffentlichkeit wird sie deshalb oft angegriffen, obwohl sie ein Attest bei sich trägt.
Öhningen Frau stirbt bei Badeunfall im Strandbad Wangen
Eine 55-jährige Frau ist im Strandbad von Öhningen-Wangen bei einem Badeunfall am Sonntagabend ums Leben gekommen. Die Rettungskräfte konnten trotz eines Großaufgebotes der Frau nicht mehr helfen.
Die Besatzung dieses Rettungshubschraubers fand im Strandbad Wangen den Körper einer vermissten Frau und markierte den Fundort, indem sie ihn umkreiste. Taucher bargen die 55-Jährige aus zwei Meter Tiefe. Jede Hilfe kam zu spät.
Radolfzell Gute Aussichten für das Seefestival im Herbst
  • Pro Festivaltag dürfen maximal 500 Gäste feiern
  • Sonntag am Konzertsegel ist schon fast ausverkauft
Mit Gitarre und Hut: Der deutsche Musiker und Songwriter Gregor Meyle wird zum Festival-Auftakt am Freitagabend in Radolfzell erwartet.
Konstanz/Horn Schluss mit Nasebohren: Wegen der niedrigen Inzidenzen werden im Kreis einige Teststationen schließen
Immer weniger Menschen lassen sich auf Corona testen. Ein Grund ist, dass man für die Außengastronomie keinen Schnelltest mehr braucht. Die privaten Betreiber der Teststationen seien darüber eigentlich ganz froh – denn wegen des Geldes habe keiner sein Kerngeschäft auf Eis gelegt, weder Nachtclub noch Schifffahrtsbetrieb.
Urlauber Daniel Winkler testet sich selbst auf der MS Seestern. Conny Probst passt auf, dass das Teststäbchen weit genug in die Nase eingeführt wird. Normalerweise serviert sie auf dem Schiff Getränke.
Radolfzell Kochen mit Erika: Kohlrabi besticht durch Knackigkeit
Das saftige Stengelgemüse wird bei uns im Freiland bereits ab Anfang oder Mitte Mai geerntet und begleitet die deutsche Küche dann bis weit in den Herbst hinein.
Auf der Insel Reichenau werden jährlich über eine halbe Million Kohlrabi aus dem Freiland geerntet. Je nach Witterung beginnt die Ernte Anfang bis Mitte Mai. Kohlrabi sollten in keiner Küche fehlen. Sie zählen zu den kleinen, aber feinen und unentbehrlichen Freuden der kochenden Hausfrau.
Kreis Konstanz Ärzte und Kreisimpfzentrum sammeln für Entwicklungsländer: Wie Impflinge bei der globalen Corona-Bekämpfung helfen können
Die Corona-Impfstoffe sollten gerecht in der ganzen Welt verteilt werden. Doch viele Entwicklungsländer warten noch darauf. In Arztpraxen im Kreis Konstanz und im Kreisimpfzentrum Singen stehen nun Spendendosen zugunsten einer Aktion von Unicef und Covax.
Ärztin Petra Zantl spendet 5 Euro für die Unicef-Aktion „Eine für mich, eine für dich“. Mit dieser Impfaktion von Unicef und Covax können Impfungen in Entwicklungsländern finanziert werden.
Radolfzell Shisha rauchen geht nur draußen
Bars, in denen Wasserpfeifen geraucht werden, haben wieder offen. Dabei ist ihr Betrieb unter freiem Himmel immer auf das Wetter angewiesen.
Christian (rechts) und Manuel Varruccio durften den Außenbereich ihrer Shisha Bar Smo‘King wieder öffnen. Dabei sind sie immer auf das Wetter angewiesen.
Radolfzell FC Radolfzell lässt im Clubhaus testen: Corona-Schnelltests ohne Anmeldung stehen allen Bürgern offen
Der Radofzeller Fußballverein will damit auch auf künftige Turniere und viele Zuschauer vorbereitet sein. Betrieben wird das Testzentrum von einer Firma aus Singen.
Der Präsident des FC Radolfzell, Oliver Preiser (von links), stellt das Clubhaus für Corona-Schnelltests zur Verfügung. Patrick Leschinski organisiert den Betrieb des Testzentrums für das Singener Unternehmen Fairplay Management.
Kreis Konstanz Auf 18 Kilometern ist Überholen unmöglich: Politiker fordert Ausbau des Schienennetzes zwischen Singen und Konstanz
Das Schienennetz zwischen Konstanz und Singen ist nicht optimal. Das beklagt Matthias Gastel, bahnpolitischer Sprecher der Grünen-Bundestagsfraktion, in einem Schreiben an das Bundesverkehrsministerium.
Begegnung auf freier Strecke: Zwei Seehas-Züge begegnen sich bei Peterhausen. Nicht immer ist die Strecke zweigleisig.
Radolfzell Dem EM-Spaß steht nichts im Weg: Radolfzeller Gastronomen bieten Übertragung der Fußballspiele an
Große Monitore stehen vor allem im Außenbereich der Lokale. In den Innenräumen gilt die Drei-G-Regel – hier dürfen nur getestete, genesene oder geimpfte Gäste zuschauen.
Ralf Braun hat für den Nordbahnhof eine größere Markise angeschafft, damit hier auch bei schlechterem Wetter Fußball geschaut werden kann.
Radolfzell Trauer um eine engagierte Förderin: Karin Pernau trat für die musikalische Jugend ein
Die langjährige Vorsitzende und Gründungsmitglied des Fördervereins der Musikschule Radolfzell, Karin Pernau, ist kurz vor ihrem 80. Geburtstag gestorben.
Karin Pernau bei einem Spaziergang im Winter 2020.
Meinung Wir wissen zu wenig
Soll man Kinder und Jugendliche gegen Corona impfen lassen? Autorin Claudia Wagner glaubt, dass eine Impfung dem Gesundheitsschutz der Jugendlichen nicht ausreichend dient. Die geimpften Erwachsenen werden die Kinder schützen müssen.
Meinung Schützt die Kindheit!
Soll man Kinder und Jugendliche gegen Corona impfen lassen? Autorin Kerstin Steinert findet, dass den Kindern die Entscheidung hier selbst überlassen werden sollte. Sicher ist aber: Ohne sie werden wir das Virus nicht besiegen können
Kerstin Steinert
Fußball Wenn das Herz für drei Nationen schlägt: Warum Toni Fiore Tapia bei der EM Spanien, Italien und Deutschland die Daumen drückt
Toni Fiore Tapia ist Trainer des Fußball-Bezirksligisten FC Öhningen-Gaienhofen. In den kommenden Wochen ist er aber vor allem Fan – und das von gleich drei Nationalmannschaften. Der 35-Jährige fiebert bei der Europameisterschaft – wie bei jedem großen Turnier – mit Spanien, Italien und Deutschland mit. Warum das so ist, hat uns der Radolfzeller erzählt. Doch was ist, wenn zu einem direkten Duell kommt?
So sieht es auf dem Sofa von Toni Fiore Tapia vor dem Auftakt der Europameisterschaft aus. Der Trainer der Bezirksliga-Fußballer des FC Öhningen-Gaienhofen drückt bei der EM den drei großen Fußball-Nationen Spanien, Italien und Deutschland die Daumen.
Gaienhofen Jochen Cornelius-Bundschuh, Landesbischof der Evangelischen Landeskirche, macht sich ein Bild vom Schloss Gaienhofen
Die Corona-Pandemie hat das Schulleben nachdrücklich verändert. Blockunterricht und digitale Endgeräte, um den Unterricht zeitgemäß zu gestalten, standen verstärkt auf der Tagesordnung.
Friederike Heidland, Vorsitzende der Schulstiftung der Evangelischen Landeskirche, Jochen Cornelius-Bundschuh, Landesbischof der Evangelischen Landeskirche und Wolfgang Schmidt, Bildungsreferent der Evangelischen Landeskirche (von links).
Kreis Konstanz Die BSB lassen das erste Fahrgastschiff mit E-Antrieb bauen
Das erste elektrisch betriebene Schiff der Bodensee-Schiffahrtsbetriebe (BSB) wird im Moment gebaut. Im Frühjahr 2022 soll es einsatzbereit sein.
BSB-Schiff mit E-Antrieb
Radolfzell Neuer Glanz für die Bahnhofsunterführung: Die Sanierung des Seezugangs ist vollendet
Hell, sauber und leicht zu pflegen – so soll die Bahnhofsunterführung nicht nur heute, sondern auch in Zukunft aussehen. Nach Wochen der Sanierungsarbeiten ist der Seezugang fertig gestellt.
Oberbürgermeister Martin Staab, Uwe Negraßus, Fachbereichsleiter Tiefbau, Ralf Wiedemann, Leiter der Abteilung Stadtreinigung und Lukas Burger vom Ingenieurbüro Raff in der neu sanierten Bahnhofsunterführung.
Landkreis & Umgebung
Newsticker Corona im Kreis Konstanz: Das sind die aktuellen Zahlen und Entwicklungen
Am 6. März 2020 wurde im Landkreis Konstanz der erste Coronavirus-Fall bestätigt. Seither hat sich in der Region viel verändert. In diesem Artikel bündeln wir für Sie die wichtigsten Informationen.
Deutsche Polizisten kontrollieren Einreisende am Grenzübergang in Kreuzlingen.
Daten-Story So groß ist der Bodensee im Vergleich mit...
Er ist der größte See Deutschlands, aber wie sieht es aus, wenn man ihn über Berlin legt, oder über das Saarland? Bei uns können Sie es ganz einfach herausfinden. Greifen Sie sich den See und vergleichen Sie ihn mit Orten auf der ganzen Welt.
Stockach Warum es bei beim Fundraising für die Sanierung von St. Oswald nicht nur ums Geld geht
Die Kosten der Modernisierung der Stockacher St. Oswald-Kirche betragen rund drei Millionen Euro. Ein Team der Kirchengemeinde sammelt dafür Geld und will bei dieser Gelegenheit das gesellschaftliche Miteinander in der Stadt stärken.
Bernhard Muffler, Walter Dix, Willi Zöller, Chistina Goldstein und Jürgen Brecht (von links) sind Mitglieder des Fundraising-Teams für St. Oswald. Sie wollen Spenden für die Neugestaltung der Kirche sammeln und neue Kontakte knüpfen.
Singen Drei Millionen Euro fürs Klinikum: Was sich für künftige Eltern verbessert
Bis September soll die kardiologische Funktionsdiagnostik umgezogen sein, dann entsteht unter anderem ein neuer Kreißsaal im Hegau-Bodensee-Klinikum in Singen. Schon jetzt haben die Bauarbeiten begonnen.
Äußerlich wird man wenig sehen, doch im Hegau-Bodensee-Klinikum entsteht mehr Raum für immer mehr Geburten. Bild: Hegau-Bodensee-Klinikum Singen
Stockach Stadt-Ticker für Stockach und Umgebung: Die Nachrichten des Tages und der Woche
Stets aktuell informiert über die Geschehnisse in Stadt und Land: Hier finden Sie die neuesten Meldungen aus Stockach, Bodman-Ludwigshafen, Hohenfels, Mühlingen, Eigeltingen und Orsingen-Nenzingen.
Was läuft in Stockach und den Gemeinden Bodman-Ludwigshafen, Hohenfels, Mühlingen, Eigeltingen und Orsingen-Nenzingen? Unser Stadt-Ticker verrät es.