Radolfzell

(263801303)
Quelle: Marc Kunze/stock.adobe.com
Zugang zu allen Inhalten in Web & App 30 Tage kostenlos testen
Das Gericht verhängte eine Jugendstrafe: Der 20-jährige kommt nun in Betreuung durch die AWO, muss 100 Sozialstunden ableisten und zur Drogenberatung. Danach könnte eine Therapie folgen.
Radolfzell Trotz Vorstrafen: Ein 20-jähriger Radolfzeller erhält ein mildes Urteil wegen Drogenbesitzes
Das Amtsgericht Radolfzell hat einen 20-jährigen wegen wiederholter Verstöße gegen das Betäubungsmittelgesetz verurteilt. Der arbeitslose Jugendliche war im Januar mit fünf LSD-Trips kontrolliert worden. Jetzt muss er 100 noch offene Sozialstunden aus vorherigen Strafen ableisten, zur Drogenberatung gehen und bekommt Betreuung durch die Jugendhilfe.
Radolfzell Radolfzeller System zur digitalen Kontaktnachverfolgung: Wie registriere ich mich und warum hat sich die Stadt nicht für die Luca-App entschieden?
Zukünftig soll an den Eingangstüren von Radolfzeller Bäckereien, Bars, Restaurants und anderen Geschäften ein weiterer Aufkleber kleben. Die Stadtverwaltung hat das System „Hereinspaziert!D“ zur digitalen Kontaktnachverfolgung für die Gastronomie und den Einzelhandel eingeführt.
Top-Themen
Singen Verbraucherzentrale klagt gegen Sparkasse: Juristischer Zoff um 20 Euro
20 Euro kostet ein Kontoauszug für Immobiliendarlehen bei der Sparkasse Hegau-Bodensee. Die Verbraucherzentrale Baden-Württemberg klagte dagegen und bekam in erster Instanz Recht. Wo das Verfahren nun steht und was es für Kunden bedeuten könnte.
Juristische Händel für die Sparkasse unterm Hohentwiel: Die Verbraucherzentrale Baden-Württemberg geht gegen Gebühren für Darlehenskontoauszüge vor, die bei der Sparkasse Hegau-Bodensee und vielen anderen Geldhäusern erhoben werden. Die Sparkasse ihrerseits wehrt sich gegen die Vorwürfe.
Radolfzell Ortsteile mit gratis WLAN: In Möggingen reicht der Empfang vom Rathaus bis zum Dorfplatz vor der Kirche
Wer im kleinsten Ortsteil von Radolfzell vor dem Rathaus auf seinen Bus wartet, kommt seit dem vergangenen Herbst auf seine Kosten: Auch Möggingen punktet seit dem mit öffentlich zugänglichem und kostenlosem WLAN.
Ralf Mayer testet das gratis WLAN auf dem Dorfplatz in Möggingen.
Radolfzell 30 Tage fasten: Asem Butt aus Radolfzell spricht über seine Erfahrungen mit dem Ramadan
Kaum haben die Christen ihre Fastenzeit und das darauf folgende Osterfest hinter sich, beginnt für Muslime der Ramadan. Die Fastenzeit ist für sie ein fester Bestandteil des Jahres und soll dazu dienen, sich spirituell weiterentwickeln.
Asem Butt ist Jugendleiter der Ahmadiyya Muslim Gemeinde in Radolfzell. Jedes Jahr wieder freut er sich auf die Fastenzeit, um sich spirituell weiterzuentwickeln.
Singen Wenn Kinder bei den Sternen sind: Eine Betroffene über ihren Sohn, den sie nie kennenlernen durfte
160 Kinder sterben durchschnittlich pro Jahr im Hegau-Bodensee-Klinikum Singen vor oder kurz nach der Geburt, dennoch sind stille Geburten weiterhin ein Tabuthema. Eine Betroffene berichtet von ihrem Sohn Nils, dessen Herz noch im Mutterleib aufhörte zu schlagen. Und Klinikseelsorger sowie eine Hebamme geben Tipps, wie Betroffene und ihr Umfeld damit umgehen können.
Auf dem Singener Waldfriedhof werden zweimal im Jahr sogenannte Sternenkinder bestattet: Kinder, die nicht das Licht der Welt erblickt haben, sondern direkt in den Himmel kommen. Bei der Gedenkfeier können Eltern sehen, dass sie nicht alleine sind.
Gaienhofen Kochen mit Erika: Radieschen und Schnittlauch erfreuen mit würzigem Geschmack und sind vielfältig verwendbar
Wonach sehnt man sich am Ende der langen Wintermonate? Nach dem ersten frischen Grün, nach Salaten, Kräutern, Radieschen und Schnittlauch. Wir haben ein Rezept für einen Radieschen-Käse-Salat für Sie.
„Geh doch zu Gärtners Lieschen und hole mir Radieschen, mit Büscheln grün und frisch für meinen Morgentisch,“ singt vergnügt der Dichter. Alles am Radieschen ist fröhlich, mit ihm kommt Farbe auf den Frühlingstisch.
Radolfzell Blutspenden nach Corona-Regeln: So erlebte ein Spender den Tag im Milchwerk in Radolfzell
Der DRK-Ortsverein organisierte am Freitag Blutspenden im Milchwerk – wegen Corona unter strengen Auflagen und mit festem Termin. Die Spendenbereitschaft war dennoch hoch – und manche Neuerungen sollen sogar bleiben. Auch DRK-Helfer Dennis Wächter gab sein Blut ab.
Der ehrenamtliche DRK-Mann Dennis Wächter war am Freitag selbst Blutspenden im Milchwerk – zum neunten Mal schon. Eine DRK-Helferin legt Wächter einen Zugang am linken Arm. Sein Blut läuft in einen Beutel auf einer Waage.
Radolfzell Zum Tod von Werner Doll
Der langjährige stellvertretende Schulleiter des Friedrich-Hecker-Gymnasiums ist in der Karwoche verstorben
War lange Zeit stellvertretender Schulleiter des Friedrich-Hecker-Gymnasiums: Unser Bild zeigt Werner Doll während seiner aktiven Zeit als Lehrer.
Region Entdeckungsreisen in Zeiten der Corona-Krise: Klicken Sie sich durch 70 virtuelle Traum-Touren in unserer Region
Es ist unser Geschenk für unsere ganz treuen Leser: SÜDKURIER 360! Dieses fantastische und in der Region einmalige Projekt präsentiert unsere Region mit faszinierenden Panorama-Aufnahmen aus der Luft. Erleben Sie 70 virtuelle 360-Grad-Touren mit 1000 Panoramen aus der Region und ganz Baden-Württemberg.
Meinung Das Corona-Tagebuch der Redaktion Radolfzell, Teil 66: In der Bannerstadt Radolfzell klafft ein Loch
Auf der Höri bekommen alle impfwilligen Senioren beim Impftag in Moos einen Termin – und sogar noch ein paar Radolfzeller
SÜDKURIER Online
Radolfzell Filmclub Singen-Radolfzell hält seit 50 Jahren regionale Geschichte in bewegten Bildern fest
Als vor 50 Jahren der Filmclub Singen-Radolfzell gegründet wurde, war Zelluloid noch das einzige Medium. Vieles hat sich seither geändert, geblieben ist der Anspruch, die Entwicklung der Region in hochwertigen Filmen zu dokumentieren.
Filmer voller Leidenschaft: Robert Werra (links), Präsident des Filmclubs Singen-Radolfzell, hier mit seiner ersten Super 8 Nizzo-Kamera, und Walter Reichhart, Vorsitzender des Filmclubs, mit einem modernen Camcorder nach heutigem Standard.
Radolfzell Arbeiten für das Mehrgenerationen-Projekt „Wohnen in Gemeinschaft“ in Radolfzell beginnen
An der Leonhard-Oesterle-Straße sollen 57 Wohneinheiten und mehrere gemeinsame Einrichtungen entstehen.
Beim symbolischen Spatenstich für das Radolfzeller Mehrgenerationen-Wohnprojekt (von links): Thomas Striemann, Tobias Müller, Roland Berner und Dirk Lötzerich.
Radolfzell Neues vom ehemaligen Hotel Viktoria: Investor hat sechs Pläne für die Fassadengestaltung anfertigen lassen und geht positiv in den nächsten Gestaltungsbeirat
Fortschritt zeichnet sich ab im Fall des ehemaligen Hotel Viktoria. Die Einsprüche der Nachbarn hat das Regierungspräsidium abgewiesen und der Investor hat sich intensiv auf die nächste Sitzung des Gestaltungsbeirates vorbereitet.
Soll nicht zum nächsten Wahrzeichen der Stadt werden: Das ehemalige Hotel Victoria gegenüber vom Busbahnhof.
Radolfzell Mutmaßliches Opfer erscheint nicht vor Gericht: Prozess wegen sexueller Nötigung wird verschoben
Weil er eine junge Frau sexuell genötigt haben soll, musste sich ein 54-jähriger Mann aus Radolfzell am Dienstag vor dem Amtsgericht verantworten. Der Angeklagte bestritt die Vorwürfe. Dann wurde die Verhandlung um zwei Wochen verschoben, da das mutmaßliche Opfer nicht als Zeugin vorgeladen werden konnte.
Das mutmaßliche Opfer erschien am Dienstag nicht vor dem Amtsgericht Radolfzell. Die Verhandlung soll am 20. April fortgesetzt werden.
Radolfzell Handwerker als Krisengewinner? Der Sanitär- und Blechnermeister Martin Schäuble sieht sein Gewerbe krisenfest und digital
Während viele Arbeitnehmer in Kurzarbeit waren, hatten sie genug zu tun: Handwerker. Martin Schäuble vom Radolfzeller Betrieb für Sanitär- und Heizungsinstallation sieht diese Entwicklung für den Ruf der Branche positiv. Dies könnte mehr junge Menschen überzeugen, doch ins Handwerk zu gehen.
Der Sanitär- und Blechnermeister Martin Schäuble in seiner Produktionshalle. Corona hat zwar seinen Alltag verändert, doch die Arbeit stand nie still. Er sieht das Handwerk und die Region als relativ krisensicher.
Gaienhofen Leiter des Kreisbaurechtsamts erklärt, warum Hof Balisheim die abgebrannte Scheune nicht als Vesperstube wiederaufbauen darf
Das Baurechtsamt des Landkreises versagt dem Eigentümer des Hofguts Balisheim den Wiederaufbau der historischen Scheune als Vesperstube samt Veranstaltungsraum. Da Verwaltung und Gemeinderat von Gaienhofen sich nun Anfeindungen ausgesetzt sahen, erläuterte Amtsleiter Thomas Buser den rechtlichen Sachverhalt.
So sah das Hofgut Balisheim nach dem großen Brand in der Nacht auf den 1. August 2018 aus. Der geplante Wiederaufbau der historischen Scheune als Vesperstube mit Veranstaltungsraum wurde dem Bauherrn durch das Landratsamt nicht genehmigt.
Radolfzell Ortsteile mit gratis WLAN: Vom Torkel in Liggeringen geht die Hochzeit live in die weite Welt
Das Torkelgebäude im Radolfzeller Ortsteil Liggeringen kommt wegen seines Charmes bei Hochzeitsgästen über die Region hinaus schon lange gut an. Seit etwa einem halben Jahr ist der Platz zusätzlich mit gratis WLAN ausgestattet.
Hermann Leiz testet das gratis WLAN auf dem Torkelvorplatz in Liggeringen.
Radolfzell Mit 43 Millionen Euro Vermögen kann die Messmer Stiftung viel Gutes tun
Die Messmer Stiftung kann dank ihres großen Vermögens in Immobilien investieren und erzielt deshalb auch in der andauernden Niedrigzinsphase gute Erlöse. Diese fließen in sechsstelliger Höhe als Ausschüttungen in die Region zurück. Und jetzt hat eine anonyme Radolfzellerin das Vermögen um weitere 300.000 Euro vergrößert.
Ein Ziel der Messmer Stiftung ist es, Immobilien für einen sozialen Zweck zu bauen wie das Messmer Haus in der Innenstadt (Foto links hinten) oder das Montessori Kinderhaus. Von links: Stiftungsratsvorsitzender Karl Steidle, Petra Bialoncig und Arnulf Heidegger (Vorstand).
Katholische Kirche Zum Tod von Hans Küng: Mit ihm verliert die katholische Kirche ihren treuesten Rebellen
Er war Professoren-Fürst alten Schlages und katholischer Denker. Auch mit der Stadt Radolfzell verbindet ihn einiges: Küng hatte das Projekt "Weltkloster" am Bodensee begleitet. Er starb im Alter von 93 Jahren.
Im Alter von 93 Jahren starb der katholische Theologe Hans Küng. Seine Bücher erzielten Millionenauflagen.
Donaueschingen/Gaienhofen Wie sehr leidet Dating durch Abstandsgebote, Lockdown und Maske? Gar nicht, meint Beziehungscoach Claudia Margarete Heer
Wie Kennenlernen trotz der Corona-Pandemie möglich ist. Und warum eine Beziehung nur funktionieren kann, wenn man in erster Linie sich selbst liebt, erzählt die aus Donaueschingen stammende Beziehungstrainerin Claudia Margarete Heer.
Claudia Margarete Heer arbeitet als Beziehungscoac am Bodensee. Gebürtig kommt sie aus Donaueschingen.
Landkreis & Umgebung
Stockach Leere Terminkalender beim DRK Stockach
Weil wegen Corona Veranstaltungen ausfallen, gibt es für das DRK Stockach kaum Möglichkeiten, Sanitätsdienste auszuüben. Und es gibt weitere Einschränkungen
Manfred Jüppner, ehemaliger Bürgermeister von Mühlingen, kümmert sich als Vorsitzender um das DRK Stockach.
Stockach Abriss und Neubau der Brücke beim Stockacher Freibad (L 194) beginnt bald: Ab Mai entsteht dafür direkt daneben eine Ersatzstraße
Ab dem 3. Mai beginnt der Bau einer Ersatzfahrbahn mit Verdolung neben der Brücke beim Stockacher Freibad (L 194). Mitte Juni startet der Brückenabriss und später kommt der Neubau. Auf dieser Strecke sind zahlreiche Pendler zwischen Stockach und Pfullendorf sowie viel Schwerlastverkehr unterwegs.
Die L 194-Brücke beim Stockacher Freibad wird in diesem Jahr abgerissen und neu gebaut. Die Umleitung entsteht wenige Meter neben der alten Brücke auf der Wiese mithilfe einer Verdolung der Mahlspürer Aach. Aus der Perspektive dieses Bildes wäre es unter der Brücke, von Stockach aus gesehen links neben der Brücke. Oben links auf dem Foto ist der Freibad-Parkplatz zu sehen und rechts oben ein Teil des Eisweihers.
Newsticker Corona im Kreis Konstanz: Das sind die aktuellen Zahlen und Entwicklungen
Am 6. März 2020 wurde im Landkreis Konstanz der erste Coronavirus-Fall bestätigt. Seither hat sich in der Region viel verändert. In diesem Artikel bündeln wir für Sie die wichtigsten Informationen.
Deutsche Polizisten kontrollieren Einreisende am Grenzübergang in Kreuzlingen.
Bodman-Ludwigshafen E-Bikes sind ein Baustein im Verkehrskonzept der Gemeinde: Was Gerhard Maier in Bodman-Ludwigshafen bietet und was noch geplant ist
Gerhard Maier vermietet am See-Ende verschiedene Arten von E-Fahrzeugen an. Seine Angebote werden auch in das Verkehrskonzept der Gemeinde und beim geplanten Multifunktionsgebäude auf dem Weilerkapellen-Parkplatz eingebunden. Maier hat einen besonderen Laufrad-Prototyp und es gibt auch einen mobilen Eisverkauf.
Gerhard Maier fährt mit seiner E-Rikscha durch Ludwigshafen und Bodman und verkauft italienisches Eis. Im Hintergrund steht ein E-Laufrad aus seinem Fahrzeug-Pool. Bild: Claudia Ladwig
Stockach-Raithaslach Wer hat Fahrzeuge, Schilder und Automaten in Raithlasach besprüht? Eine heiße Spur zu den Tätern fehlt noch, aber die Polizei konnte Spuren sichern
Nachdem im Februar in Raithaslach Häuser und Gegenstände besprüht wurden, dauern die Ermittlungen der Polizei noch an.
Unbekannte Täter besprühten im Februar in Raithaslach unter anderem Wände mit Zeichen und Schriftzügen.