Gegen 7.30 Uhr sei 24-Jähriger mit einem Renault Trafic auf der Radolfzeller Straße in Richtung Stadtmitte gefahren, so die Polizei. Im Bereich einer Tankstelle habe er nicht auf einen Ford Focus geachtet, dessen 33-jährige Fahrerin verkehrsbedingt anhalten musste.

Es sei zu einem Auffahrunfall gekommen, bei den sich die Frau Verletzungen zugezogen habe. Sie habe ärztlich behandelt werden müssen. Ein Abschlepper habe sich um den nicht mehr fahrtüchtigen Renault gekümmert. Im Zusammenhang mit dem Unfall sei es zu Verkehrsbeeinträchtigungen in der am Morgen stark frequentierten Radolfzeller Straße gekommen, so die Polizei.