Seit nunmehr zehn Jahren sorgt das Restaurant La Oliva an der Höristraße¦2 für kulinarische Vielfalt in Radolfzell. Wie der Name erahnen lässt, hat sich das Team um Betreiber Eladio Rodriguez der spanischen Küche verschrieben. Insbesondere die Fisch- und Meeresfrüchte-Gerichte genießen einen exzellenten Ruf unter den regelmäßigen Gästen des La Oliva. Aber auch die Fleisch- und Gemüsegerichte auf der Karte wissen zu überzeugen. Selbstverständlich serviert man im La Oliva auch die klassischen Tapas. Doch damit nicht genug: „Ergänzt wird das Ganze durch mediterrane Küche“, lässt Eladio Rodriguez wissen. Eine große Weinkarte mit über 100 Positionen lässt ebenfalls kaum Wünsche offen.

Besonders preisgünstig ist das Angebot des La Oliva beim täglich wechselnden Mittagstisch. Dort stehen jeden Tag vier Vorspeisen und vier verschiedene Hauptspeisen zu Auswahl.

Am Grundkonzept des Restaurants La Oliva hat sich seit zehn Jahren nicht viel geändert. Selbst das Personal ist auf den wichtigen Positionen identisch geblieben, was in der Gastronomie eher ungewöhnlich ist. Das wissen die Gäste zu schätzen. Viele der Besucher kommen regelmäßig in das La Oliva, um ihren Gaumen mit mediterraner Küche zu verwöhnen. Das hat sich auch in Zeiten von Corona bestätigt, die für die Branche eine große Belastung war und ist. „Wir sind sehr dankbar dafür, dass unsere Kunden uns so treu geblieben sind“, sagt Eladio Rodriguez. Schon schnell hatte man im La Oliva das Außer-Haus-Angebot auf die Gegebenheiten angepasst. Die Qualität der Speisen ist dabei ebenso gut, wie man sie vom La Oliva gewohnt ist. Das bestätigt auch ein Restaurant-Portal im Internet, dass das La Oliva unter anderem für seine „Take-Away“-Küche ausgezeichnet hat. Gleiches gilt für den Seafood-Bereich. Sogar die ungewöhnlich gut ausgestatteten und sauberen Toiletten im Restaurant sind schon ausgezeichnet worden. Überhaupt setzt man im La Oliva auf stilvolles und gemütliches Ambiente. Stofftischdecken und Stoffservietten sind hier selbstverständlich. Handgemalte Bilder und eine stimmige Einrichtung sorgen für eine angemessene Atmosphäre. Gleiches gilt für den Außenbereich. Obwohl zentral am BEZ-Kreisel gelegen, sitzen die Gäste hier geschützt in einem Bereich, der mit Überdachungen und mediterranen Pflanzen ausgestattet ist. Die aktuellen Corona-Verordnungen haben eine etwas andere Aufteilung der Sitzplätze notwendig gemacht. Während normalerweise im Innenraum 70 Personen Platz finden, sind es aktuell 35. Dafür wurde der Außenbereich vergrößert. Hier stehen seit Kurzem insgesamt 55 Plätze zur Verfügung. Im Jubiläumsjahr des La Oliva erwarten die vier Mitarbeiter der Küche und die vier Servicekräfte die Besucher wie gewohnt an allen Tagen der Woche – außer am Dienstag. Da benötigen sie eine kleine Ruhepause von ihrer Arbeit, der sie mit Leidenschaft nachgehen.

Das La Oliva

hat von Montag bis Freitag und am Sonntag von 11.30 bis 14.30 Uhr und von 18 bis 23 Uhr geöffnet. Samstag von 17 bis 23 Uhr. Am Dienstag ist Ruhetag. Es wird angeraten, sich telefonisch anzumelden, da die Anzahl der Tische begrenzt und der Andrang in der Regel groß ist. Reservierungen unter 07732/8233646.

Jetzt wieder verfügbar: die Digitale Zeitung mit dem neuen iPad und 0 €* Zuzahlung

*SÜDKURIER Digital inkl. Digitaler Zeitung und unbegrenztem Zugang zu allen Inhalten und Services auf SÜDKURIER Online für 34,99 €/Monat und ein iPad 10,2“ (32 GB, WiFi) für 0 €. Mindestlaufzeit 24 Monate. Das Angebot ist gültig bis zum 12.07.2020 und gilt nur, solange der Vorrat reicht. Ein Angebot der SÜDKURIER GmbH, Medienhaus, Max-Stromeyer-Straße 178, 78467 Konstanz.