Wie die Polizei in einer Pressemitteilung schreibt, wurde dem Führungs- und Lagezentrum Konstanz per Notruf mitgeteilt, dass mehrere Personen im Bereich des Herpelewegs Wände besprühten. Bis zum Eintreffen der Einsatzkräfte hatten sich die Personen allerdings bereits in Richtung der Straße „Am Blütenhang“ entfernt. Die Polizei bemerkte jedoch zwei frisch mit lila Farbe besprühte Wände. Bei den Tätern handelt es sich laut einem Zeugen wohl um Jugendliche. Weitere Zeugen, die verdächtige Beobachtungen gemacht haben, werden gebeten, sich unter Telefon (0 77 71) 9 39 10 mit dem Polizeirevier Stockach in Verbindung zu setzen.