Die Spendenkampagne für den Neubau des Fasnachtsmuseums Schloss Langenstein hat eine erste wichtige Hürde genommen: Die Marke von 10.000 Euro wurde überschritten. „Aktuell sind knapp 11.000 Euro eingegangen“, sagt Michael Fuchs, Präsident des Trägervereins des Museums, zum Stand der Spendenkampagne, die pünktlich zum 11. November um 11.11 Uhr gestartet ist.

Das könnte Sie auch interessieren

Bis Aschermittwoch läuft sie weiter und die Verantwortlichen hoffen, bis dahin 150.000 Euro zusammenzubekommen. Unter dem Motto „Wir brauchen ein Dach über dem Kopf“ werden die Spenden genau mit diesem Bauteil, dem Dach des Neubaus, verknüpft. Fuchs sagt: „Es ist toll, dass so viele Leute in der Region uns unterstützen und dass regelmäßig Geld fließt.“ Doch die Zielmarke ist natürlich noch ein ganzes Stück entfernt. Daher werben Fuchs und Rainer Hespeler, Präsident der Narrenvereinigung Hegau-Bodensee, weiter um Beiträge zu der Aktion.

Wer spenden will, kann dies direkt mit dieser IBAN tun: DE 26 6906 1800 0046 8254 11 Weitere Infos und ein Link zur Spendenplattform: http://www.fasnachtsmuseum.de oder https://volksbank-ueberlingen.viele-schaffen-mehr.de/dach-21