Bei einer Gemarkungsbegehung in der Gemeinde ist auch die Grillstelle am Herpele besichtigt worden. Bürgermeister Stefan Keil berichtete in der Gemeinderatssitzung, dass dort ein illegaler Leergutsammelplatz inklusive zusammengeschlagener Kunststoffbox vorgefunden worden sei.

Noch entsetzter äußerte er sich über Parkett- beziehungsweise Laminatboden-Elemente, die ebenfalls im Freien auf dem Herpele entsorgt worden seien. Er belegte die Vorfälle mit Fotos und sagte: „Es geht gar nicht, so mit der Natur und Plätzen, an denen wir uns wohlfühlen wollen, umzugehen.