Wie die Polizei mitteilte, bemerkte sie vermutlich zu spät, dass ein vorausfahrender Wagen bremste und fuhr mit ihrem Auto auf das Heck des Fahrzeugs auf.

Die Polizei beziffert den Schaden am Auto der 34-Jährigen auf rund 4000 Euro, am anderen Auto auf rund 1000 Euro.

Die Beteiligten blieben unverletzt.