Zwei Volksradstrecken und eine Bildersuchfahrt bietet der Rad- und Motorsportverein (RMSV) Nenzingen seinen Mitgliedern an. Von 9 bis 12 Uhr kann am Sonntag, 15. Juli, von der Radlerhalle im Weinbergweg auf die beiden Strecken gestartet werden. Für das leibliche Wohl ist an der Radlerhalle wie auch am Kontrollposten bestens gesorgt. Die Siegerehrung der größten einheimischen und auswärtigen Gruppe sowie der jüngsten und ältesten Teilnehmer ist gegen 14 Uhr geplant.

Die kleine Strecke mit rund 14 Kilometern geht von der Radlerhalle über Orsingen, Wahlwies, Spielplatz Wahlwies und Pfanne zurück nach Nenzingen. Die große Strecke mit etwa 31 Kilometern startet von der Radlerhalle über Orsingen, Richtung Eigeltingen, Langenstein, Volkertshausen, Richtung Wiechs, Steißlingen, Orsingen, Wahlwies, Spielplatz Wahlwies und Pfanne zurück nach Nenzingen. Für die Kinder gibt es auch in diesem Jahr eine Bildersuchfahrt.