Orsingen-Nenzingen Musikverein Nenzingen verzeichnet steigende Mitgliederzahlen

Bei der Hauptversammlung hebt der Vorsitzende Joachim Bold vor allem die Jugendarbeit hervor. Zum ersten Mal wird das Vororchester des Vereins am 26. März beim Jugendgemeinschaftskonzert in der Rebberghalle auftreten. Sorgen machen dem Vorsitzenden die steigenden Investitionen.

Nahezu alle Musiker erschienen zur Hauptversammlung des Musikvereins Nenzingen im Gasthof Ritter. Das spricht für das funktionierende Miteinander. Die gute Stimmung im Verein hat dazu geführt, dass 2016 die Zahl der aktiven Musiker von 68 auf 74 stieg: Inzwischen musizieren hier 30 Frauen und 44 Männer. Darunter sind 38 Mitglieder unter 18 Jahren, zehn jünger als 27 Jahre und 26 älter als 27 Jahre.

Schriftführerin Nadja Bold weckte Erinnerungen an einen verregneten Maihock, ein tolles Dorfplatzfest, den Dämmerschoppen im Sommer und weitere Ausflüge. Das Probenwochenende habe die Basis für den Erfolg beim Jahreskonzert im Dezember gelegt. Dirigent Christian Senger bestätigte, die Anstrengungen hätten sich gelohnt. Er war zufrieden mit seinem Orchester: "Wir haben uns überall gut bis sehr gut präsentiert." Die zehn eifrigsten Probenteilnehmer erhielten Gutscheine.

Jugendleiter Emanuel Schwanz freute sich über fünf Neuzugänge. Zwei Jungmusiker hätten das silberne Abzeichen, zwei Teilnehmer das Juniorabzeichen erworben. Er lobte den Dirigenten des Jugendblasorchesters Orsingen- Nenzingen (JBOON), Tobias Probst, für die Geduld und Herangehensweise, mit der er sehr anspruchsvolle Stücke mit den jungen Musikern einstudiere.

"Für uns ist die Nachwuchsförderung von existentieller Bedeutung. Sie hat einen hohen Stellenwert", sagte der Vorsitzende Joachim Bold. Er hob das große Engagement von Emanuel Schwanz und Tobias Probst hervor: "Das JBOON genießt einen ausgezeichneten Ruf." Das Vororchester hat mit Yvonne Münzer eine neue Dirigentin. Bold erklärte: "Wir brauchen diese Form des Zusammenspielens für die Kinder als Vorbereitung für den Eintritt in unser Jugendblasorchester." Zum ersten Mal spielt das Vororchester am 26. März beim Jugendgemeinschaftskonzert in der Rebberghalle. Beginn ist um 18 Uhr.

Auch wenn Kassier Gerhard Grimm ein Guthaben von rund 24 500 Euro vermeldete und ihm seine einwandfreie Kassenführung durch die Kassenprüfer bestätigt wurde, wies Joachim Bold darauf hin, dass es schwieriger werde, das Geld für Instrumente, Noten, Dirigenten, Tracht und Versicherungen zu verdienen. Die Finanzierung des Vereins geschehe durch Schrottsammlung, Jahreskonzert und Dorfplatzfest. Neue Kosten entstünden durch das Richten des Weizenstandes und die Beschaffung eines Servers für die Vereinssoftware und technisches Equipment. Auch die Anschaffung von Bühnenelementen sei auf dieses Jahr verschoben worden. Er hoffe, dass im Rahmen der Vereinsförderung und mit der Förderung durch die Sparkassenstiftung ein ordentlicher Beitrag geleistet werde.

Bürgermeister Bernhard Volk dankte dem Musikverein Nenzingen für seine Initiativen in der Gemeinde. Bei den Wahlen wurden alle Vorstandsmitglieder im Amt bestätigt. Nur Jörg Wanka schied nach fünfjähriger Tätigkeit als Beisitzer aus, für ihn kam Sabrina Kraus-Hinderegger ins Team.

 

Verein und Ehrungen

  • Vorstand: Vorsitzender: Joachim Bold, Kassier: Gerhard Grimm, Beisitzer (Medienbeauftragter): Heiko Ruß, Beisitzer (Team Veranstaltung): Sabrina Kraus-Hinderegger, Beisitzer (Team Veranstaltung): Markus Senger, Beisitzer (Zeugwart): Tobias Probst, Beisitzer (Ehrenmitglied-Beauftragter): Thomas Martin, Kassenprüfer: Christina Lorenz und Vanessa Wind (für Thomas Hertrich).
  • Ehrungen: Für zehn Jahre Tätigkeit wurden Lea Häußler, Katrin Kramberg, Adrian Siebrecht und Vanessa Wind geehrt. Vorsitzender Joachim Bold steckte ihnen die Ehrennadel des Blasmusikverbandes Hegau-Bodensee an. Jörg Wanka, Daniel Grimm, Dominik Seliger, Katja Fuch, Tobias Gaupp, Gerhard Grimm, Sabrina Kraus-Hinderegger, Felix Siebrecht, Carina Kraus-Hinderegger und Frank Bold waren die fleißigsten Probenteilnehmer.

Ihre Meinung ist uns wichtig
Herbstliche Weine vom Bodensee
Neu aus diesem Ressort
Orsingen-Nenzingen
Orsingen-Nenzingen
Orsingen-Nenzingen
Orsingen
Orsingen-Nenzingen
Orsingen-Nenzingen
Die besten Themen
Kommentare (0)
    Jetzt kommentieren