Janka ist eine zehnjährige Dackeldame und auf der Höri eine kleine Berühmtheit. Zumindest am Kattenhorner Seeufer zwischen Öhningen und Wangen kennt jeder den surfenden Dackel. Sobald Jankas Herrchen, Michael Jacob, das blaue Surfbrett ins Wasser legt, hüpft die quirlige Hündin drauf und wartet darauf, auf den See hinauszusurfen. Das wackelige Brett verunsichert sie in keinster Weise, sie ist ganz in ihrem Element. Wenn Janka doch mal schwimmen muss – und das kann sie zweifelsohne – sieht sie mehr wie ein Seeotter aus als ein Dackel.

Das könnte Sie auch interessieren

Von ihrem Surfbrett aus geht sie ihrer anderen Leidenschaft nach: dem Jagen. Sie versucht, im seichten Wasser Fische zu fangen, was ihr allerdings nicht so recht gelingen möchte. Seitdem Janka ein Welpe war, lebt sie mit ihren Besitzern Michael und Waltraud Jacob abwechselnd auf der Höri oder in Radolfzell. Gerade in den Wintermonaten ist Janka auch in den Straßen von Radolfzell anzutreffen.