Ein Verkehrsunfall mit einem Schaden von mehr als 15.000 Euro ist am gestrigen Montagmorgen gegen 8.15 Uhr im Kreuzungsbereich der Carl-Diez-Straße und Am Haldenacker passiert. Ein von der Straße Am Haldenacker kommender 73-jährige Fahrer eines Mobilbaggers wollte laut einer Pressemitteilung der Polizei nach links in die Carl-Diez-Straße einbiegen. Hierbei habe er ein von rechts kommendes Auto eines 59-jährigen Mannes übersehen. Dadurch sei es zur Kollision gekommen, bei der sich nach Polizei-Angaben niemand verletzt hat.