Im Zeitraum vom 20. bis 28. Dezember hätten die Unbekannten eine Holztür zu dem von einem Motorradclub genutzten Lagerschuppen aufgebrochen. Nach erster Überprüfung sei jedoch nichts entwendet worden.

Zwischen dem 28. Dezember und 4. Januar hätten sich erneut Unbekannte an dem Schuppen zu schaffen gemacht und versucht einzubrechen. An der zuvor reparierten Holztür des Schuppens seien am Dienstag entsprechende Hebelspuren festgestellt worden. Die Holztür habe dem zweiten Einbruchsversuch standgehalten.

Zeugenhinweise nimmt die Polizei Stockach unter 07771/9391-0 entgegen.