Das Bewerberfeld für die Mühlinger Bürgermeisterwahl sortiert sich neu. Zum zweiten Wahlgang am Sonntag, 4. Oktober, werden nach aktuellem Stand Stand Peter Kible, Thorsten Scigliano und Tobias Keller antreten. Die neue Lage ist auch der Anlass für den SÜDKURIER, eine weitere Podiumsveranstaltung mit den Kandidaten zur Bürgermeisterwahl anzubieten. Diese findet statt am Dienstag, 29. September, um 18 Uhr in der Schloßbühlhalle und dauert längstens eineinhalb Stunden. Dabei geht es um Persönliches ebenso wie um die politischen Vorstellungen der Bewerber für die Gemeinde. Die Kandidaten werden unter der Moderation von Stephan Freißmann, Leiter der SÜDKURIER-Lokalredaktion Stockach, auch miteinander ins Gespräch kommen. Und es wird die Möglichkeit für Zuschauerfragen aus dem Publikum geben.

Das könnte Sie auch interessieren

Die Anmeldung erfolgt am Freitag, 25. September, ab 16 Uhr über die Internetseite meinSK.de/muehlingen2. 100 Plätze stehen zur Verfügung, es können eine oder zwei Karten pro Anmeldung vergeben werden (bitte auswählen). Alle Mühlingerinnen und Mühlinger sind zu der Veranstaltung eingeladen, für die Anmeldung ist nur die Registrierung im Portal meinSK.de notwendig. Die Veranstaltung ist kostenlos. Die Podiumsdiskussion findet unter den bekannten Corona-bedingten Hygiene-Vorkehrungen statt: Es herrscht Maskenpflicht auf Wegen vom und zum Sitzplatz, ein Sicherheitsabstand von eineinhalb Metern ist einzuhalten und Besucher müssen sich die Hände desinfizieren. Es wird auch wieder eine Übertragung der Veranstaltung per Livestream im Internet geben. Diese steht für alle Abonnenten von www.suedkurier.de offen, auch denen im kostenlosen Probemonat.

Unser bestes Angebot ist wieder da: die Digitale Zeitung + das neuste iPad für 0 €