Laut einer Pressemitteilung der Polizei habe der junge Mann nach Ursaul einen vor ihm fahrenden Ford überholen wollen. Dabei sei er zu weit nach links geraten und habe dadurch beim Wiedereinscheren die Kontrolle über sein Auto verloren. Er blieb dabei unverletzt.

Bei dem Unfall entstand am BMW ein Totalschaden, den die Polizei auf 3000 Euro schätzt. Auch am Ford entstand an der vorderen Stoßstange ein Schaden in Höhe von 500 Euro.