Ein 57-Jähriger fuhr laut einer Mitteilung der Polizei mit seinem Opel aus Richtung Schweinegruben in den Kreisel ein. Dabei missachtete er die Vorfahrt eines BMW im Kreisverkehr.

Die Wucht der Kollision schob den Opel über eine Verkehrsinsel auf ein Schild und in den Grünbereich. Beide Fahrer wurden verletzt.

Der Rettungsdienst versorgte beide vor Ort. Die Autos mussten abgeschleppt werden.