Mühlingen Junge CDU-Mitglieder wollen sich in Mühlingen einbringen

Die Junge Union stellt ihre Aktivitäten vor. Unter anderem wollen sich die Mitglieder mit Ernährung im ländlichen Raum befassen.

Die Junge Union Mühlingen traf sich wie bereits bei ihrer Gründung oder einigen weiteren Veranstaltungen im Mühlinger Gasthaus Adler zu einem Weißwurstfrühstück. In gemütlicher Runde begrüßte der Vorsitzende Christoph Auer die Mitglieder und eine Anzahl an Freunden und Unterstützern, wie den Vorsitzenden der Jungen Union im Kreis Konstanz Levin Eisenmann und Stefan Bumann sowie Bürgermeister Manfred Jüppner.

Auch CDU-Ortsvereinsmitglied Berthold Schenkel, der in seiner Jugend selbst einst zu den Mitgliedern der früheren JU-Ortsgruppe Mühlingen gehörte, war unter den Anwesenden. Der Bericht von Schriftführerin Madleen Reutebuch verdeutlichte, dass das vergangene Vereinsjahr einiges an Aktivitäten für die Mitglieder geboten hatte. Darunter war der Besuch des CDU-Bundestagsabgeordneten Andreas Jung, der sich mit den jungen CDU-Mitgliedern getroffen hatte, um mit ihnen ins Gespräch zu kommen und ihre Ideen anzuhören. Ebenso erhielten sie Einblick in den Aquaturm Radolfzell, in den die JU-Mitglieder schon vor seiner Eröffnung eingeladen wurden. Bei einem Stammtisch im September haben sich die Mitglieder dazu entschieden, in den kommenden Monaten Betriebe zu besuchen, die sich mit Ernährung im ländlichen Raum befassen. Auch der Jugendgottesdienst in der Mühlinger Pfarrkirche St. Martin gehörte zum Jahresprogramm.

Die Vorsitzende des Ortsvereins, Gabriele Jüppner-Luig, unterstütze die JU in der Umsetzung des Jugendgottesdiensts, und so waren auch zahlreiche Mitglieder der Ortsgruppe der CDU beim abendlichen Gottesdienst versammelt. Die Wahlen liefen gewohnt reibungslos. Wahlleiter Bürgermeister Manfred Jüppner gratulierte im Anschluss den wiedergewählten Vorstandsmitgliedern Christoph Auer als Vorsitzendem, den Stellvertretern Johanna Romahn und Florian Held, der Schriftführerin Madleen Reutebuch sowie Marina Reutebuch als Kassiererin des Ortsvereins.

Ihre Meinung ist uns wichtig
Historische Momente
Neu aus diesem Ressort
Mühlingen
Mühlingen
Mühlingen
Mühlingen
Mühlingen
Mühlingen
Die besten Themen
Kommentare (0)
    Jetzt kommentieren