Ein bunter Reigen aus Tänzen, Vorträgen und Sketchen boten die Akteure auch in diesem Jahr in der nahezu ausverkauften Schloßbühlhalle. Im Anschluss konnte noch munter getanzt werden. Diese Möglichkeit nahmen viele Besucher wahr.