Die Corona-Pandemie verändert das Leben, seit Monaten bringt die Landesregierung dem jeweiligen Stand entsprechend neue Verordnungen heraus. Bei der Umsetzung der Vorgaben sind besonders Vereine und Organisationen gefordert, da sie Verantwortung für Dritte übernehmen.

Bürgermeister Hans-Peter Lehmann hatte zum Austausch mit Verantwortlichen zu einer außergewöhnlichen Sitzung in die Mägdeberghalle geladen, die ausreichend Platz für Abstand der rund 30 Teilnehmer bot.

Vereine müssen vieles beachten

„Mit der ersten Verordnung am 13. März haben wir alle einiges durchstehen müssen“, erinnerte Lehmann an die vergangenen Monate, in denen man nie wusste, wann eine Verordnung in Kraft tritt und für wie lange. Wie er mitteilte, soll Mitte bis Ende Juni eine neue Landesverordnung kommen, die übersichtlicher ist und die alte ablöst. „Es ist schon nicht so einfach, sich durchzufinden“, meint auch Lehmann zur Übersichtlichkeit der gültigen Corona-Verordnung, die in zirka 50 Unterverordnungen unterteilt ist.

Das könnte Sie auch interessieren

Thema an diesem Abend waren die Bereiche Sport – draußen und in der Halle -, Musik und Freizeitaktivitäten. Wie die Vertreter berichteten, haben die Vereine eigene Konzepte erarbeitet und teilweise den Betrieb wieder aufgenommen. Der Ausfall von Veranstaltungen bringtfinanzielle Einbußen. Auf Anfrage schloss Lehman nicht aus, dass die Gemeinde eventuell einspringt.

Kinderferienprogramm fällt aus

Es sei ein Wust von Auflagen, aber man könne wieder starten, sagt Lehmann. Doch er sieht wegen der Abstandsregeln ein räumliches Problem. Er hofft auf gegenseitige Rücksichtnahme, auch die Mägdeberghalle biete eine Möglichkeit. Da eine Veranstaltung unter 100 Personen möglich sei, können die Vereine ihre Versammlungen wieder abhalten, ein Kinderferienprogramm wird es in diesem Jahr aber nicht geben.

Corona hat vieles verändert. Die Sorge, ob die Vereine nach dieser Zeit weiterleben, beschäftigt die Vorstände und Lehmann. Der soziale Zusammenhalt sei ganz wichtig im Gemeindeleben, so der Bürgermeister.