Die kleinen Entdecker vom Schulkindergarten im Haus am Mühlbach können schon die Kastanien erforschen. Die Kissen für eine Kuschelecke sind auch schon da. Jetzt muss sie nur noch mit Decken und Tüchern ausgestattet werden.

Dann wird aus dieser Ecke für die Kleinen ein Ort zum Entspannen, Träumen und Entdecken. Dass in dem Kinderhaus eine Kuschelecke entstehen sollte, war schon länger geplant. Dank einer Spende des Lions-Clubs Radolfzell-Singen von 3000 Euro kann das Projekt in dem Sonderpädagogischen Bildungs- und Beratungszentrum nun schneller als gedacht umgesetzt werden.

Die Nachfrage wächst

Die Spende kam zur richtigen Zeit. Denn die Zahl der Tageskinder im Schulkindergarten hat sich nach dem Tag der offenen Tür im vergangenen Jahr verdoppelt. „Derzeit besuchen zehn Kinder unseren Kindergarten, und einige stehen noch auf der Warteliste“, sagt Geschäftsführerin Marianne Voelker.

Das könnte Sie auch interessieren

Das Personal wurde auf vier Erzieherinnen aufgestockt. Ebenso wichtig sei es gewesen, Platz für neue Bereiche einzurichten. Im Schulkindergarten werden in kleinen Gruppen Kinder mit Körper- und/oder Sinnesbehinderungen, sowie Kinder mit Entwicklungsverzögerung und Verhaltensauffälligkeiten betreut.

Kindesförderung auf vielfältige Weise

„Die Förderung der Kinder geschieht mit vielen Sinnesanregungen und sozialen Kontaktangeboten“, erläutert Leiterin Kirsten Giner. Dazu würden auf jedes Kind abgestimmte Fördermaßnahmen wie Physiotherapie, Ergotherapie, Heileurythmie und frühkindliche Musikerziehung eingebaut.

Der Lions-Club Radolfzell-Singen war auf das Haus am Mühlebach zugekommen. Die Einrichtung zu unterstützen, sei dem Club eine Herzensangelegenheit, sagt Mitglied Michael Kowalski.

Weiteres Projekt ist in Planung

Mithilfe der Spende könne auch ein neues Projekt umgesetzt werden, das das Haus allein nicht stemmen könnte: Ein Backhäuschen im Ruhe-Garten, das von den älteren Schülern gebaut werden soll. „Das wird mit einem Einweihungsfest gefeiert, und der Lions-Club backt Pizza“, versichert Kowalski.