Eine zusätzliche Ü3-Gruppe wird erforderlich und befristet im Kindergarten Ehingen eingerichtet. Verschiedene Optionen für dauerhafte Lösung sollen überprüft werden. Hauptamtsleiter Rainer Maus stellte in der jüngsten Sitzung des Gemeinderates von Mühlhausen-Ehingen den Kindergartenbedarfsplan für das Kindergartenjahr 2019/20 vor. Gemäß den vorliegenden Bedarfsmeldungen sei für das Kindergartenjahr 2019/20 die Einrichtung einer zusätzlichen Ü3-Gruppe erforderlich, erklärte Maus. Diese Gruppe soll zunächst befristet für ein Jahr im Kindergarten in Ehingen eingerichtet werden; der dortige Turnraum wird als Gruppenraum für die neue Gruppe genutzt. Die Gemeinde prüft bis Sommer 2018 verschiedene Optionen zur möglichen dauerhaften Einrichtung einer weiteren Ü3-Gruppe.